Technische Universität Ilmenau

Materials Laboratory - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Materials Laboratory in major polyvalenter Bachelor Polyvalenter Bachelor mit Lehramtsoption für berufsbildende Schulen - Elektrotechnik 2013
subject number141
examination number2100381
departmentFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
ID of group 2172 (Group of Materials for Electrical Engineering and Electronics)
subject leaderProf. Dr. Peter Schaaf
term Wintersemester
languageDeutsch
credit points3
on-campus program (h)11
self-study (h)79
Obligationobligatory
exam pass-fail certificate
details of the certificate

benotete Testate und Protokolle.

maximum number of participants
previous knowledge and experienceFächer Chemie, Werkstoffe, Funktionswerkstoffe
learning outcomeDie Studierenden können mechanische und funktionale Eigenschaften der Werkstoffe aus ihren mikroskopischen und submikroskopischen Aufbauprinzipien erklären und Eigenschaftsveränderungen gezielt vorschlagen.
Das Fach vermittelt überwiegend Methodenkompetenz.
contentVersuchsangebote:
• Topographie / REM
• Topographie / AFM
• Stöchiometrieanalyse
• Quantitative Bildanalyse
• Orientierungs- und Texturbestimmung
• Schichtdickenmessung
• Härtemessung (Martenshärte)
• Röntgenfeinstrukturuntersuchungen
• Leitfähigkeit II (Vier-Spitzen-Messung)
• Haftfestigkeit
• Metallographie / Lichtmikroskopie
media of instructionVersuchsanleitungen, Internetpräsenz
literature / references1. Bergmann, W.: Werkstofftechnik, Teil 1: Struktureller Aufbau von Werkstoffen – Metallische Werkstoffe – Polymerwerkstoffe – Nichtmetallisch-anorganische Werkstoffe – Aufl. -2002, Teil 2: Werkstoffherstellung – Werkstoffverarbeitung – Metallische Werkstoffe. – 4. Aufl. 2002. München/ Wien: Hanser Verlag
2. Ilschner, B.: Werkstoffwissenschaften: Eigenschaften, Vorgänge, Technologien.- 1990; 3., erw. Aufl. 2000.- Berlin: Springer
3. Weißbach, W.: Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung.- 12., vollst. überarb. und erw. Aufl.- Wiesbaden: Vieweg, 1998
4. Hornbogen, E.: Werkstoffe – Aufbau und Eigenschaften – 7., neubearb. und erg. Auflage – Berlin u. a., 2002
5. Macherauch, E.: Praktikum in Werkstoffkunde.- 10., durchges. Aufl.- Braunschweig/Wiesbaden: Vieweg, 1992
Spezielle Literatur in den Versuchsanleitungen
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: