Technische Universität Ilmenau

Projekt Elektroenergiesystemtechnik - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Projekt Elektroenergiesystemtechnik im Studiengang Master Regenerative Energietechnik 2011
Fachnummer9174
Prüfungsnummer2100366
FakultätFakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebietsnummer 2168 (Industrieelektronik)
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Tobias Reimann
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte6
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)146
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussalternative Prüfungsleistung
Details zum Abschluss

keine

Anmeldemodalitäten für alt. Leistungen
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Spezialisierungsmodule Elektroenergiesystemtechnik 1 + 2

Lernergebnisse

Die Studierenden haben einen Einblick in aktuelle Forschungsthemen auf Teilgebieten der Elektroenergiesystemtechnik gewonnen und haben eine umgrenzte forschungsorientierte Aufgabenstellung (Projekt) selbstständig bearbeitet. Dabei haben sie ihre praktischen Fähigkeiten vertieft, Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens angewendet und selbstständige Arbeitsorganisation sowie Teamintegration weiter ausgeprägt.

Inhalt

Die Studierenden wählen aus dem aktuellen Forschungsprogramm der Fachgebiete, die in die Ausbildung auf dem Gebiet der Regenerativen Energietechnik / Elektroenergiesystemtechnik involviert sind, ein Projektthema aus, das sie selbstständig oder in Kleingruppen bearbeiten. Das Thema sowie dessen Betreuung sind mit dem jeweiligen Fachgebiet abzustimmen.

Medienformen

keine Vorgabe

Literatur

selbstständige Recherche

Lehrevaluation

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.