Technische Universit├Ąt Ilmenau

Specialization module: Electric Energy System Technology 1 - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Specialization module: Electric Energy System Technology 1 in degree program Master Regenerative Energietechnik 2013
module nameSpecialization module: Electric Energy System Technology 1
module number100579
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2168 (Industrial Electronics)
module leaderProf. Dr. Tobias Reimann
credit points9
obligationobligatory module
requirements

Erfolgreicher Abschluß der Lehrveranstaltungen des 1. Fachsemesters des Masterstudiengangs Regenerative Energietechnik und insbesondere der Schwerpunkte des Ergänzungsmoduls „Elektrotechnische und halbleitertechnologische Grundlagen“

certificate of the modulealternative examination performance
details of the certificate

- keine weiteren Details

signup details for alternative examinations
learning outcome

Das Modul ist in zwei inhaltliche Schwerpunkte gegliedert, die sich in den Einzelfächern widerspiegeln.


Im Fach Batterien und Brennstoffzellen wird folgendes Wissen erlangt:


- thermodynamische und kinetische Grundlagen von Brennstoffzellen und Batterien,


- Grundlagen und Anwendungen wichtiger Brennstoffzellentypen wie z.B. Polymer
  electrolyte membrane fuel cell, direct alcohol fuel cell, alkaline fuel cell, phosphoric
  acid fuel cell, molten carbonate fuel cell, solid oxide fuel cell,


- stationäre und mobile Anwendungen von Brennstoffzellen,


- Bereitstellung von Wasserstoff,


- Grundlagen und Anwendungen wichtiger Batterietypen wie z.B. Bleiakkumulator,
  Nickel-basierte Batterien, Lithium-basierte Batterien, Redox-Fluss-Batterien,
  Metall-Luft-Batterien,


- Grundlagen des Batteriemanagements.


Ein ergänzendes Energiesystempraktikum vermittelt unter Nutzung der an der TU Ilmenau vorhandenen Outdoor Prüf- und Versuchsanlage für Photovoltaik-Komponenten und –Systemen (OPAL) der TU Ilmenau sowie der Infrastruktur des Laborgebäudes Energietechnik (Maschinenhalle) der Fakultät EI Kenntnisse aus folgenden Themenbereichen:


- Betriebsführung von Verteilernetzen
- kapazitive Speicher und Batterien
- Aufbau und Funktion einer Asynchronmaschine
- Netzeinspeisung von Solarenergie
- Drehzahlvariable Windkraftanlagen
- Prüfung und Verhalten von Luftisolierungen

Die Studierenden lernen im Spezialisierungsmodul Elektroenergiesystemtechnik 1 letztlich das Verhalten, die Möglichkeiten und die Eigenschaften energietechnischer Anlagen mit Einbindung von Speichern kennen. Das Verständnis für das komplexe Gesamtsystem wird erarbeitet.

The module contains the following subjects:
Batteries and fuel cells
credit points5
obligationobligatory module
certificate of the module
term Sommersemester
Energy system Internship
credit points4
obligationobligatory module
certificate of the module
term Sommersemester