Technische Universit├Ąt Ilmenau

Analogue Circuits - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Analogue Circuits in major Bachelor Technische Kybernetik und Systemtheorie 2010
subject number100259
examination number2100408
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2144 (Electronic Circuits and Systems Group)
subject leaderProf. Dr. Ralf Sommer
term Wintersemester
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)34
self-study (h)116
Obligationobligatory elective
examoral examination performance, 30 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Grundlagen der Schaltungstechnik, Grundlagen der Elektronik

learning outcome

Die Studierenden sind in der Lage, Eigenschaften und Funktionen analoger Schaltungen zu verstehen und zu analysieren. Sie besitzen die Fach- und Methodenkompetenz, ausgehend von der Analyse einer Aufgabenstellung geeignete analoge Schaltungen zu entwerfen.

content

Wiederholung Grundschaltungen, Funktionsschaltungen mit OPVs (Rechen- und Regelschaltungen, nichtlineare Funktionen), Gegenkopplungstheorie und Frequenzgangskompensation, Filter, Grundstrukturen der integrierten Schaltungstechnik (mit Schaltungsblick)m, nichtlineare Verstärkerschaltungen, Mischer, Oszillatoren, AD- und DA-Wandler, PLL, Spannungs- und Stromversorgungsschaltungen und Regelungen

media of instruction

Vorlesung mit Ableitungen an der Tafel (Schwerpunkt), Powerpoint-Folien (Präsentation)

literature / references

wird in der Vorlesung bekanntgegeben

evaluation of teaching