Technische Universität Ilmenau

Tribologie - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Tribologie im Studiengang Bachelor Technische Physik 2008
ACHTUNG: wird nicht mehr angeboten!
Modulnummer7386
Prüfungsnummer2400056
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 2424 (Experimentalphysik I)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Matthias Scherge
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch und Englisch
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)22
Selbststudium (h)38
VerpflichtungWahlmodul
Abschlussschriftliche Studienleistung
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
Vorkenntnisse

Experimentalphysik I

Lernergebnisse und erworbene KompetenzenIn der Vorlesung werden die Grundlagen der Tribologie als Schnittstelle zwischen Physik, Chemie, und Materialwissenschaften vermittelt. Im Seminar werden spezifische tribologische Fragestellung (z.B. Reibungsenergie, Verschleiss u.a.) abgehandelt.
Die Studenten sind fähig, tribologische Phänomene zu verstehen und das vermittelte Wissen zu nutzen.
Inhalt- Reibung
- Adhäsion
- Geometrischer und realer Kontakt
- Reibungsexperiment
- Reibung und Kontaktfläche
- Reibleistung
- Tribologische Beanspruchung
- Umwelteinflüsse
- Tribologisches Lebensalter
- Reibleistungsdichte
- Hertzmodell
- Simulation realer Kontakte
- Rauheit
- Plastisches Fliessen
- Fliessen von Mikrorauheiten
- Dissipationspfade
- Mechanische Vermischung
- Dynamik dritter Körper
- Materialveränderung
- Tangentiale Scherung
MedienformenTafel, Folien, Beamer-Präsentation, Handouts
LiteraturFLEISCHER, G. ; GRÖGER, H. ; THUM: Verschleiß und Zuverlässigkeit. 1. Auflage. Berlin : VEB-Verlag Technik, 1980
M. Dienwiebel, and M. Scherge,
Nanotribology in automotive industry, In:Fundamentals of Friction and Wear on the Nanoscale; Editors: E. Meyer and E. Gnecco, Springer, Berlin, 2007.
Shakhvorostov, D., Pöhlmann, K., Scherge, M.: An energetic approach to friction, wear and temperature. Wear 257, 124–130 (2004)
Scherge, M., Shakhvorostov, D., Pöhlmann, K.: Fundamental wear mechanism of metals. Wear 255, 395–400 (2003)
Kehrwald, B.: Einlauf tribologischer Systeme. Ph.D. thesis, University of Karlsruhe (1998)
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: