Technische Universität Ilmenau

Physik in der Industrie 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zu Physik in der Industrie 1 im Studiengang Bachelor Technische Physik 2008
Modulnummer5228
Prüfungsnummer2400058
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 2422 (Technische Physik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Stefan Krischok
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch, auf Nachfrage Englisch
Leistungspunkte2
Präsenzstudium (h)11
Selbststudium (h)49
VerpflichtungPflichtmodul
Abschluss Studienleistung
Details zum Abschluss
Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
max. Teilnehmerzahl
VorkenntnisseGrundkenntnisse der Physik
Lernergebnisse und erworbene KompetenzenDiese Veranstaltung soll den Studierenden einen Einblick in wissenschaftliche und anderen Tätigkeiten geben.
Es soll ermittelt werden, wie die Physik in der Industrie angewandt wird und die Vielzahl von Aufgaben aufzeigen, ein Physiker übernehmen kann .
Den Studierenden soll die Möglichkeit gegeben werden, Kontakte mit der Industrie zu knüpfen: Networking
InhaltStudierende präsentierten Ihre Erfahrungen, die sie während des Praktikumssemesters gesammelt haben, insbesondere den wissenschaftlichen Teil.
Anfertigen und Einreichen eines 10-seitigen Praktikumsberichte sowie Präparation eines Protokolls der Zuhörer während des Seminarvortrages
MedienformenTafen, Folien, Präsentationen mit Beamier, Videos
LiteraturW. Rossig, J. Praetsch: Wissenschaftliche Arbeiten - Ein Leitfaden für Haus-, Seminar-, Examens- und Diplomarbeiten sowie Präsentationen einschließlich der Nutzung des Internet, Wolfdruck Verlag 1998
S. Peipe, M. Kräner: Projektberichte, Statusreports, Präsentationen, Haufe 2005
Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: