Technische Universität Ilmenau

Schlüsselqualifikationen - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu den Studiengängen der TU Ilmenau.

Die rechtsverbindlichen Studienpläne entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen (Anlage Studienplan).

Alle Angaben zu geplanten Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modulbeschreibungen durch die Modulverantwortlichen finden Sie unter Modulpflege.

Hinweise zu fehlenden oder fehlerhaften Modulbeschreibungen senden Sie bitte direkt an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Modulinformationen zum Modul Schlüsselqualifikationen im Studiengang Bachelor Technische Physik 2008
ModulnameSchlüsselqualifikationen
Modulnummer1809
FakultätFakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Fachgebietsnummer 242 (Institut für Physik)
Modulverantwortliche(r)Prof. Dr. Erich Runge
Leistungspunkte13
VerpflichtungPflichtmodul
Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Einzelleistungen, Detailangaben unter den jeweiligen Fächern

Anmeldemodalitäten für alternative PL oder SL
Lernergebnisse und erworbene Kompetenzen

z. B. Sprachen, Seminar Argumentieren, Datenbanken und Patentwesen etc. teilweise frei wählbar. Vermittelt werden u.a. Grundkenntnisse der Logik und der Rhetorik und die Fähigkeit quantitative, vorwiegend naturwissenschaftliche Sachverhalte so aufzuarbeiten, dass diese einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sind. Weiterhin vermittelt wird die Fähigkeit zur selbstständigen Literaturrecherche und zum Umgang mit Datenbanken. Die Studierenden lernen die neuen Informations-möglichkeiten des Internets zu nutzen, aber auch kritisch zu hinterfragen. Von besonderer Wichtigkeit ist das Erkennen des Patentwesens als Standortfaktor von großer gesamtwirtschaftlicher Bedeutung und als betriebswirtschaftlich relevantem Faktor. Neben dem Erwerb praktischer Fähigkeiten durch Übungen werden auch theoretische Konzepte wir Copyright und Patent und damit zusammenhängende moralische und wirtschaftliche Aspekte besprochen. Die in dieser Einheit erworbenen Fähigkeiten erleichtern den Studierenden zum einen den erfolgreichen Abschluss des Bachelor- und später des Master-Studiums und stellen zum anderen wertvolle soft skills für die Berufswelt dar. Modulbeschreibung lt. Fächerkatalog

Das Modul beinhaltet die folgenden Fächer:
Information retrieval
Leistungspunkte1
VerpflichtungPflichtmodul
Modulabschlussalternative Studienleistung
Turnusunbekannt
Physik in der Industrie 1
Leistungspunkte2
VerpflichtungPflichtmodul
Modulabschluss Studienleistung
TurnusWintersemester
Proseminar Moderne Physik
Leistungspunkte2
VerpflichtungPflichtmodul
Modulabschlussschriftliche Studienleistung
TurnusSommersemester
Kommunikationstraining
Leistungspunkte1
VerpflichtungPflichtmodul
Modulabschlussschriftliche Studienleistung
TurnusSommersemester
Seminar (Englisch)
Leistungspunkte5
VerpflichtungPflichtmodul
Modulabschluss Studienleistung
Turnusganzjährig