Technische Universität Ilmenau

Laboratory Cours of Materials Technology and Materials Analysis - Modultafeln of TU Ilmenau

The module lists provide information on the degree programmes offered by the TU Ilmenau.

Please refer to the respective study and examination rules and regulations for the legally binding curricula (Annex Curriculum).

You can find all details on planned lectures and classes in the electronic university catalogue.

Information and guidance on the maintenance of module descriptions by the module officers are provided at Module maintenance.

Please send information on missing or incorrect module descriptions directly to modulkatalog@tu-ilmenau.de.

module properties Laboratory Cours of Materials Technology and Materials Analysis in degree program Bachelor Werkstoffwissenschaft 2009
module number6700
examination number2100267
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 2172 (Materials for Electrical Engineering and Electronics)
module leaderProf. Dr. Peter Schaaf
term winter term only
languageDeutsch
credit points5
on-campus program (h)45
self-study (h)105
obligationobligatory module
examalternative pass-fail certificate
details of the certificate
alternative examination performance due to COVID-19 regulations incl. technical requirements
signup details for alternative examinationsDie Anmeldung zur alternativen semesterbegleitenden Abschlussleistung erfolgt über das Prüfungsverwaltungssystem (thoska) außerhalb des zentralen Prüfungsanmeldezeitraumes. Die früheste Anmeldung ist generell ca. 2-3 Wochen nach Semesterbeginn möglich. Der späteste Zeitpunkt für die An- oder Abmeldung von dieser konkreten Abschlussleistung ist festgelegt auf den (falls keine Angabe, erscheint dies in Kürze):
maximum number of participants
previous knowledge and experienceModule Werkstoffwissenschaft 1-2
learning outcomeDie Studierenden sind in der Lage, ihr erworbenes fachliches
und methodisches Wissen anzuwenden, um thematisch
begrenzte Problemstellungen in Form von praktischen
Arbeiten im Labor, die die Vorlesungen ergänzen,
zu untersuchen. Sie können unter Anwendung der
grundlegenden Methoden werkstoffwissenschaftliche
Problemstellungen bearbeiten und auswerten. Sie können
die Befunde interpretieren, in geeigneter Weise darstellen
und verständlich präsentieren.
contentWerkstoffwissenschaftliches Praktikum zu den
Veranstaltungen:
- Metalle und Halbleiter
- Glas- und Keramiktechnologie
- Kunststoffe und Verbundwerkstoffe
- Grundlagen der Oberflächentechnik
- Werkstoffanalytik
- 15 Versuche
media of instruction and technical requirements for education and examination in case of online participation- Praktikumsanleitungen
- Praktikumsversuche
- Lehrbücher zu Werkstoffwissenschaft 1-2
literature / referencesZum Schrifttum werden entsprechend dem jeweiligen
Praktikum von den betreuenden Fachgebieten Hinweise gegeben, wobei der Bezug zur jeweiligen Fachvorlesung gegeben ist. Die Literaturrecherche und -auswertung gehört zu den Aufgaben im Rahmen des Praktikums.
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: