Technische Universität Ilmenau

Masterarbeit mit Kolloquium - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only).
Information on the room and time of planned courses can be found in the e-calendar of events. Courses and examinations that are not listed in the e-calendar of events are planned "by appointment". A list of the events concerned can be found here: courses, examinations.

module properties Masterarbeit mit Kolloquium in major unassigned
module nameMasterarbeit mit Kolloquium
module number6944
departmentDepartment of Electrical Engineering and Information Technology
ID of group 217 (fakultätsübergreifendes Institut für Werkstofftechnik)
module leaderProf. Dr. Peter Schaaf
credit points30
Obligationobligatory
requirements

Alle Vorleistungen die zur Zulassung der Masterarbeit notwendig sind.

certificate of the module Individual achievements or exams
details of the certificate

-

Signup details for alternative examinations
learning outcome

Die Lösung von komplexen technischen Fragestellungen innerhalb eines begrenzten Zeitraums gehört zu den notwendigen beruflichen Fähigkeiten von Ingenieuren. Die systematische Durchführung von Versuchen, Experimenten oder Erprobungen sowie die damit zusammenhängende Erstellung von technischen Berichten und Publikationen dient der Kommunikation zwischen Fachleuten und stellt sicher, dass erworbenes Wissen und Erfahrungen erhalten bleiben. Mit der Masterarbeit zeigen Studierende, dass sie in der Lage sind, eine komplexe technische Fragestellung mit wissenschaftlichen Methoden innerhalb eines begrenzten Zeitraums zu lösen und das dabei erworbene theoretische und praktische Wissen nachvollziehbar zu dokumentieren. Im Rahmen des Kolloquiums weisen die Studierenden nach, dass sie die Ergebnisse ihrer Arbeit verbal kommunizieren können.