Technische Universit├Ąt Ilmenau

Information Processing in Trade and Electronic Markets - Modultafeln of TU Ilmenau

The Modultafeln have a pure informational character. The legally binding information can be found in the corresponding Studienplan and Modulhandbuch, which are served on the pages of the course offers. Please also pay attention to this legal advice (german only). Information on place and time of the actual lectures is served in the Vorlesungsverzeichnis.

subject properties Information Processing in Trade and Electronic Markets in major Master Wirtschaftsinformatik 2011
subject number6309
examination number2500097
departmentDepartment of Economic Sciences and Media
ID of group 2534 (Group for Service Information Systems Engineering)
subject leaderProf. Dr. Volker Nissen
term Wintersemester
languageDeutsch
credit points4
on-campus program (h)34
self-study (h)86
Obligationobligatory
examwritten examination performance, 60 minutes
details of the certificate
Signup details for alternative examinations
maximum number of participants
previous knowledge and experience

Bachelorabschluss WI

learning outcome

Die Vorlesung vermittelt Geschäftsmodelle sowie Geschäftsprozesse im Handel vor und nach der Einführung von eCommerce und ihre Unterstützung durch die Informationsverarbeitung

Studierende sollen:

  • Aktuelle Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse im Handel und auf elektronischen Märkten kennen
  • die Spezifika der Informationslogistik im Einzelhandel und eCommerce kennen
  • Referenzmodelle kennen und auf ein Unternehmen anwenden können
content
  • Geschäftsmodelle/Geschäftsprozesse im Einzelhandel und deren Veränderung durch eCommerce
  • Handelsplattformen für eCommerce
  • Theoretische und empirische Grundlagen elektronischer Märkte
  • Koordination auf elektronischen Märkten und Auktionsverfahren
  • Prototypische Implementierung eines Beispielsmarktes zur unternehmensinternen Koordination unter Verwendung von Multiagenten-Entwicklungswerkzeugen/-plattformen
media of instruction

Tafelbild, PowerPoint-Folien, Literaturstudium

literature / references
  • Becker, J.; Schütte, R.: Handelsinformationssysteme. Moderne Industrie, 2004.
  • Becker, J; Uhr, W.; Vering, O.: Integrierte Informationssysteme in Handelsunternehmen auf der Basis von SAP-Systemen. Springer, 2000.
  • Schütte, R.; Vering, O.: Erfolgreiche Geschäftsprozesse durch standardisierte Warenwirtschaftssysteme. Marktanalyse, Produktübersicht, Auswahlprozess. Srpinger, 2004.
  • Luxem, R.: Digital Commerce. Eul Verlag, 2001.
  • Russell, Stuart Jonathan; Norvig, Peter (2003): Artificial intelligence. A modern approach ; [the intelligent agent book]. 2. ed., internat. ed. Aufl. Prentice Hall, Upper Saddle River, NJ [u.a.].
  • Kirn, Stefan; Herzog, Otthein; Lockemann, Peter; Spaniol, Otto (2006): Multiagent Engineering. Theory and Applications in Enterprises. Springer Berlin · Heidelberg, Berlin, Heidelberg.
evaluation of teaching

Pflichtevaluation:

Freiwillige Evaluation:

Hospitation: