http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ihre Position

INHALTE

Forschung

Forschungsziel

Unser übergreifendes Forschungsziel ist die Untersuchung des Verhältnises zwischen technischen Systemeigenschaften und der menschliche Wahrnehmung bzw. dem individuellen Erleben. Das geschieht einerseits durch physikalische Messungen an audiovisuellen Medien und andererseits durch die Bewertung der Wahrnehmung dieser Medien.

Forschungsschwerpunkt

In unserer Foschung wird deshalb die gesamte Kette von der Produktion, über Verarbeitung, Übertragung, Präsentation bis hin zur Wahrnehmung und dem persönlichen Erleben betrachtet. Dabei werden Sprach-, Audio- und Videosysteme und Dienste untersucht. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Konvergenz der Medien in IP-basierten Netzwerken in Hinblick auf höherwertige multimediale Dienste gelegt.

Ende-zu-Ende-Kommunikation [nach Raake & Spors 2006, Spors et al., Proc. IEEE 2013]
Ende-zu-Ende-Kommunikation

Forschungsgebiete

Unsere Forschungsaktivitäten gliedern sich in fünf Themenbereiche:

Audiovisual Virtual Reality (VR) and Augmented Reality (AR)

Hier liegt der Fokus auf der Bewertung von aktuellen Technologien im Bereich der virtuellen und der erweiterten Realität (VR und AR). Das geschieht unter anderem durch die Untersuchung der Rezeption von 3D-Video und räumlichem Audio.

Kommunikations- und interaktive Systeme

Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Bewertung von Kommunikationssystemen mit besonderem Augenmerk auf stark interaktiven Systemen für Videokonferenzen und Telemeetings. 

Bewertung von IP-basierten Anwendungen

In diesem Themenbereich geht es um die Bewertung von Anwendungen und Diensten im Bereich der Information und Unterhaltung, deren Inhalte über das Internet bezogen und im Webbrowser oder per TV dargestellt werden. Auf technischer Seite wird dabei der Einfluss der verschiedenen Schichten der Internet-Protokollsuite untersucht.

Netzwerkbasierte Studio-Technologie

Der Fokus dieser Forschung liegt auf der Bewertung und teilweise auch auf der Implementierung professioneller Studio-Technologie, die sich auf eine IT-Netzwerk-Infrastruktur stützt. Diese nutzt den Audio-Video-Bridging-Standard (AVB).

Multimedia-Bewertungsmethoden

Auch die Entwicklung von Bewertungsmethoden für multimediale Inhalte ist ein Themenbereich unserer Forschung. Dabei werden Methoden und Vorgehensweisen aus unterschiedlichen Gebieten kombiniert, wie z.B. die Kombination von Crowdsourcing und technischen Messungen.

Laufende Projekte

  • Conferencing Quality
  • VirQ - Video, VR and Virtualised QoE Probes
  • VR-live

Schauen Sie sich unter den Menü-Punkten auf der linken Seite Details zu unseren Projekten an!