http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Dr.-Ing. Stephan Werner

Kommissarischer Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 69-1653

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Kodierung räumlicher Schallfelder

Forschungsprojekt

Zusammenfassung

Das DFG-Projekt "Kodierung Räumlicher Schallfelder" beschäftigt sich mit der Kompression von dreidimensionalen Schallfeldern, die als sphärische harmonische Basisfunktionen vorliegen. Mithilfe wahrnehmungsbezogener Merkmale wird ein parametrischer Kodierungsansatz entwickelt, der das Schallfeld zeit- und frequenzabhängig in seine richtungsabhängigen Komponenten zerlegt und diese Komponenten über seine Parameter dargestellt. Der Vorteil ist, dass die parametrische Schallfeldbeschreibung nur einen Bruchteil der Daten benötigt und sich somit besonders für Anwendungen eignet, in denen nur eine begrenzte Bandbreite für die Datenübertragung zur Verfügung steht, wie z.B. in Mobilgeräten. Nach der Übertragung wird das Schallfeld wieder aus den Parametern rekonstruiert und liegt für die weitere Verarbeitung bereit, wie z.B. die Auralisation. Die Auralisationsqualität des rekonstruierten Schallfeldes wird anhand von Hörtests evaluiert und mit dem originalen, unkomprimierten Schallfeld verglichen.