http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartnerin

Prof. Heidi Krömker

Fachgebietsleiterin

Telefon +49 3677 69-2890

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Herzlich willkommen im Fachgebiet Medienproduktion

Das Fachgebiet Medienproduktion beschäftigt sich mit der benutzerorientierten Gestaltung, beziehungsweise Usability
von innovativen Technologien sowie mit den Medienproduktionsprozessen für Film, TV, Hörfunk und Multimedia.

Innovative Technologien:

  • Digitale Wissensräume
  • Medientechnik für Mobility Services
  • Mobile Endgeräte
  • Augmented und Virtual Reality

Medienproduktionsprozesse:

  • Engineering komplexer Systeme
  • Integration von IT-Komponenten
  • Workflow- und Anforderungsanalysen

News & Events

World Industrial Design Conference

Preis für herausragende Lehre auf dem Gebiet der "Mensch-Technik-Interaktion" für Prof. Heidi Krömker

Professorin Heidi Krömker, die Leiterin des Fachgebietes Medienproduktion der TU Ilmenau, wurde im Rahmen der "World Industrial Design Conference & Industrial Design World Expo 2019" in Yantei, China, mit einem Preis für die herausragende Lehre auf dem Gebiet der "Mensch-Technik-Interaktion" ausgezeichnet. Zugleich wurde die TU Ilmenau als eine der besten Ausbildungsinstitution weltweit in diesem Lehr-und Forschungsfeld geehrt.

Die von den Vereinten Nationen geförderte Konferenz dient dem globalen Austausch zwischen Vertretern aus Forschung, Industrie und Gesellschaft zur Förderung von nachhaltigen und dem Wohl des Menschen dienenden Designinnovationen. Im Oktober 2019 kamen 100.000 Teilnehmer aus 40 Ländern in die chinesische Küstenstadt. Unter dem Motto "Design Sparks Innovation Engine" wurde vorrangig über die Integration von Industriedesign in die Produktentwicklungsprozesse diskutiert.

Das von der TU Ilmenau vertretene Thema "Mensch-Technik-Interaktion" ist dabei ein wesentliches Element. Die Forscher beschäftigen sich dabei mit der Art und Weise, wie Menschen mit Design-Technologien interagieren. Dabei werden neben Erkenntnissen der Informatik auch solche aus Medienpsychologie, der Kognitionswissenschaft, der Ergonomie und dem Design herangezogen. Dipl.-Ing. Sebastian Spundflasch vom Fachgebiet Medienproduktion erhielt eine Auszeichnung für die hervorragende Organisation des deutschen Beitrags. © TU Ilmenau 2019