http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Institut für Medientechnik

Fachgebiet Medienproduktion

headerphoto Institut für Medientechnik

Fachgebiet Medienproduktion
Ansprechpartnerin

Prof. Heidi Krömker

Fachgebietsleiterin

Telefon +49 3677 69-2890

E-Mail senden

INHALTE

Projekte im Fachgebiet Medienproduktion

DynAPSys

Dynamisches Agendaplanungssystem

Das Forschungsprojekt DynAPSys entwickelt ein dynamisches Agendaplanungssystem für die Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs und unterstützt damit die Nutzer bei der ganzheitlichen Mobilitätsplanung.

Forschungsziele

Ziel des Forschungsprojekts ist die Verbindung von Fahrgastinformationssystemen mit dem persönlichen Tagesablauf des Fahrgasts. Das entwickelte Assistenzsystem soll den Fahrgast von der Mobilitätsplanung befreien und die Gründe für die Mobilität, wie Erledigungen und Verabredungen, in den Mittelpunkt stellen. Der Fahrgast muss somit ausschließlich seine Aufgaben und Termine im Alltag planen, die zeitintensive Suche nach Reiseverbindungen entfällt. Die optimale Route mit der effizientesten Abfolge von Terminen und Aufgaben wird automatisch berechnet und dem Fahrgast durch die nutzerorientierte mobile Applikation zur Verfügung gestellt.

Neben der individuellen Organisation des Tagesablaufs und der dynamischen Fahrgastinformation für den Nutzer, bietet DynAPSys einen geeigneten Rückkanal vom Fahrgast zum Verkehrsunternehmen. Auf diese Weise kann das Verkehrsunternehmen eine bedarfsorientierte Fahrten- und Auslastungsanpassung sowie eine einfache und direkte Kommunikation mit dem Fahrgast realisieren.

Projektbearbeitung am Fachgebiet Medienproduktion

Einsatz des Methodenbaukastens des Usability Engineerings zur

  • Identifikation und Beschreibung von Nutzergruppen
  • Analyse und Beschreibung von Szenarien, Anwendungsfällen und Anforderungen
  • Konzeption, Prototyping und Evaluation der Benutzerschnittstelle für den Fahrgast
  • Evaluation des Agendaplanungssystems im Feld

Projektdaten

Laufzeit01. Januar 2013 bis 30. Juni 2016
ProjektförderungBundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
ProjektpartnerRegionalbus Braunschweig GmbH (RBB), SALT Solutions GmbH (SALT), TU Dresden, Professur Systems Engineering (SE), TU Dresden, Juniorprofessur Software Engineering ubiquitärer Systeme (SEUS)