http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Institut für Medientechnik

Fachgebiet Medienproduktion

headerphoto Institut für Medientechnik

Fachgebiet Medienproduktion
Ansprechpartnerin

Prof. Heidi Krömker

Fachgebietsleiterin

Telefon +49 3677 69-2890

E-Mail senden

INHALTE

Projekte im Fachgebiet Medienproduktion

ZEITLast

Ein Projekt zur Verbesserung von Lehren und Lernen

Im Projekt interessiert, ob die nach der Einführung der BA-/BSc-Studiengänge an die Studierenden gerichteten Erwartungen erfüllbar sind und unter welchen Bedingungen die zeitliche Belastung gemindert werden kann. Es soll untersucht werden, wieviel Zeit Studierende unterschiedlicher Fächer für welche Aktivitäten verwenden, z.B. wieviel Zeit sie für das Selbststudium aufwenden, für das in den Studienplänen bestimmte Anteile vorgesehen sind. Wir möchten zudem herausfinden, ob die für einzelne Module angegebenen Leistungspunkte dem notwendigen Zeitaufwand entsprechen, also „gerecht“ sind. Die bisherigen Studien zu diesen Fragen sind Umfragen, die ein teilweise sehr unklares Bild ergeben haben. Deshalb möchten wir eine Zeitbudget-Analyse durchführen, die uns detaillierte Angaben erbringt.

Forschungsziele

Optimierung des Studiums durch

  • Anpassung der Organisationsstrukturen (z.B. Entzerren von Veranstaltungs- und Prüfungszeiten)
  • Stärkere thematische Vernetzung der Vorlesungen und dadurch Erhöhung des Transferwissens

Verbesserung der Rahmenbedingungen für Studenten

  • Mehr Gerechtigkeit in der Verteilung der Leistungspunkte
  • Abbau von Stress und Erhöhung der Motivation
  • Vereinfachter Zugang zu den Lerninhalten durch moderne Lehr- und Lernmethoden

Weiterentwicklung der Lehre

  • Anwendung neuer Lerntechnologien
    (z.B. verstärkter Einsatz von Lernplattformen und Web2.0 Technologien)
  • konzentriertere Beschäftigung mit einem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven durch Blockunterricht, der für die Dozenten mehr Freiraum für die eigene Forschung schafft

Methodische Herangehensweise

  • Phase 1: Erhebung der Arbeitsbelastung der Studenten nach herkömmlichen Lehr- und Lernbedingungen (WS 2009/10, SS 2010)
  • Phase 2: Didaktische und organisatorische Umstellung von 30% der Lehrveranstaltungen (SS 2010, WS 2010/11)
  • Phase 3: Erhebung der Arbeitsbelastung der Studenten nach neuen Lehr- und Lernbedingungen (WS 2010/11, SS 2011)
  • Phase 4: Auswertungsphase

Teilnehmende Studiengänge

  • Mechatronik, 5. Semester
  • Ingenieurinformatik, 4. Semester
  • Medientechnologie, 4. Semester

Für die Erhebungsphase sind wir auf die Mitwirkung der Studierenden der genannten Studiengänge angewiesen.

Projektdaten

Laufzeit:01. April 2009 bis 31. März 2012
Projektförderung:Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektführung:Universität Hamburg
Verbundpartner:Technische Universität Ilmenau,
Johannes Gutenberg Universität Mainz,
Stiftung Universität Hildesheim