http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Heidi Krömker

Fachgebietsleiterin

Telefon +49 3677 69-2890

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Veröffentlichungen des Fachgebietes Medienproduktion

2017

Veröffentlichungen 2017

  • Wienken, T., Schoppe, C., Krömker, H. (2017) Auf dem Weg zur Agendaplanung. In: Der Nahverkehr, Heft 09, 2017, S.54-58

  • Nadja Huntemann, Heidi Krömker: Patterns für die Entwicklung von interaktiven 3D-Modellen. 12. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2017

  • Liebal, Andreas; Mahboob, Atif; Weber, Christian; Krömker, Heidi: CPM/PDD-basierter Ansatz für Produktevaluation in Virtual Reality (VR). In: Kasper, Roland; Grote, Karl-Heinz (Hrsg), Tagungsband zur Fachtagung "13. Magdeburger Maschinenbau-Tage 2017 : AUTONOM - VERNETZT – NACHHALTIG". Magdeburg: Institut für Mobile Systeme, Lehrstuhl Mechatronik, 2017, S. 352-360

  • Mahboob, Atif; Liebal, Andreas; Weber, Christian; Krömker, Heidi; Husung, Stephan:  A method for efficient and task oriented configuration of Virtual Reality (VR) models for the analysis of technical systems. - In: Engineering for a changing worldEngineering for a changing world : 59th IWK, Ilmenau Scientific Colloquium, Technische Universität Ilmenau, September 11-15, 2017 : programme. - Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau / Ilmenau Scientific Colloquium. Technische Universität Ilmenau ; 59 (Ilmenau) : 2017.09.11-15. : 59th IWK, Ilmenau Scientific Colloquium, Technische Universität Ilmenau, September 11-15, 2017 : programme. - Ilmenau : Universitätsverlag Ilmenau, ISBN 978-3-86360-160-7 , (2017), S. 109

  • Mahboob, Atif; Weber, Christian; Husung, Stephan; Liebal, Andreas; Krömker, Heidi: Model Based Systems Engineering (MBSE) approach for configurable product use-case scenarios in Virtual Environments. In: 21st International Conference on Engineering Design (ICED17), 21-25.08.2017, Vancouver

  • Heidi Krömker, Nadja Dietze, Ulrike Große, Paul Klimsa, Mandy Maron und Berthold Radermacher: Systemische Wechselwirkungen in Bildungsprozessen für den Wissensaustausch zwischen der Mobilitätsbranche und den Hochschulen. 12. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2017

  • Spundflasch, Sebastian; Krömker, Heidi; Frank, Gudrun; Petzold, Jürgen: Kompetenzentwicklung als integraler Bestandteil der Studiengangseinphase. Wege zu technischer Bildung. 12. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2017. Ilmenau. IPW 2017

  • Wienken, T., Krömker, H., Spundflasch, S. (2017) Agenda Planning - Design Guidelines for Holistic Mobility Planning. In: Kurosu, M. (eds) Human-Computer Interaction. Interaction Contexts. HCI 2017. Lecture Notes in Computer Science, vol 10272. Springer, Cham.

  • Schmermbeck, S., Krömker, H., Sommerfeld, C., Kummer, R., Wienken, T., Rohde, J., Sander, B. (2017) Mobil im ländlichen Raum dank innovativer Dienstleistungen. In: Ganz, W.; Kampker, J.; Satzger, G. (Hrsg.): Dienstleistungen als Erfolgsfaktor für Elektromobilität. Ergebnisse aus dem Förderschwerpunkt “Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität”, Fraunhofer Verlag, Stuttgart, S. 128-139.

  • Oliver Schneider, Thomas Martens, Mathias Bauer, Alexandra Ott-Kroner, Uwe Dick, Michel Dorochevsky: SensoMot - Sensorische Erfassung von Motivationsindikatoren zur Steuerung adaptiver Lerninhalte. DeLFI 2017 - Die 15. e-Learning Fachtagung Informatik, Chemnitz, S. 15-20

2016

Veröffentlichungen 2016

  • Zimmermann, Schubert, Hörold, Ruschin: Der "Faktor Mensch" im Fokus der Entwicklung von 3D-Technologien Herausforderungen der Digitalisierung. Berichte zum Generic-Management

  • Krömker, Heidi; Mayas, Cindy; Hörold, Stephan: Personas for Requirements Engineering. Opportunities and Challenges. In: Usability- and Accessibility-Focused Requirements Engineering., Ebert, A., Humayoun, S.R., Seyff, N., Perini, A., Barbosa, S.D.J. (Eds.) (Herausgeber), 2016, S. 34-46

  • Holzhause, Roman; Krömker, Heidi; Schnöll, Matthias: Vernetzung von audiovisuellen Inhalten und Metadaten. Metadatengestütztes System zur Generierung und Erschließung von Medienfragmenten (Teil 1). In: b.i.t.online., Dinges & Frick GmbH (Herausgeber & Verlag), Ausgabe 19 (2016) Nr. 4, S. 305-314

  • Krömker, Heidi; Weber, Christian; Liebal, Andreas; Mahboob, Atif; Hörold, Stephan; Husung, Stephan: Die realen Seiten der virtuellen Produktentwicklung – Rollen- und aufgabenzentriertes Modell für Entwicklung von 3-D-Medienapplikationen. Innteract Conference 2016, Chemnitz

  • Weber, Christian; Krömker, Heidi; Husung, Stephan; Hörold, Stephan; Mahboob, Atif; Liebal, Andreas: Benutzer- und aufgabenorientiertes virtuelles Modell für die Produktentwicklung. EEE2016 - Konferenz Entwerfen Entwickeln Erleben 2016, Dresden

  • Hörold, Stephan: The customer an unknown creature? Customer requirements and methods. IT-Trans Konferenz 2016, Karlsruhe

  • Hörold, Stephan; Kummer, Robert; Sander, Bastian; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: Service and Usability Engineering based Approach for flexible Mobility. 18th International Conference on Human-Computer Interaction - HCI International 2016, Toronto (accepted)

  • Künnemann, Luise; Hörold, Stephan; Krömker, Heidi: Knowledge-oriented Selection of Usability Engineering Methods for Mobility Scenarios. 18th International Conference on Human-Computer Interaction - HCI International 2016, Toronto (accepted)

  • Krömker Heidi; Hoffmann, Martin; Huntemann, Nadja: Wissensstrukturierung für das Lernen in den Ingenieurwissenschaften. 11. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2016

  • Krömker Heidi; Huntemann, Nadja: Framework für den Einsatz von 3D-Technologien für das Erreichen von ingenieurwissenschaftlichen Lernzielen. 11. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2016

  • Krömker, Heidi; Wienken, Tobias: Planst Du noch oder lebst Du schon? Mobility Experience im Alltag. In: Stopka, Ulrike (Hrsg.), Tagungsband zur Fachtagung "Mobilität und Kommunikation – Umdenken im ÖPV – smarte Vernetzung mit Auto, Rad & Co.". Dresden: TU Dresden, Professur für Kommunikationswirtschaft, 2016, S. 26-36

  • Krömker, Heidi; Wienken, Tobias: DynAPSys - Entwicklung eines dynamischen Agendaplanungssystems für den ÖPNV. Multikonferenz Wirtschaftsinformatik, Teilkonferenz: Smart Services – Kundeninduzierte Kombination komplexer Dienstleistungen, Ilmenau, 2016

  • Krömker, Heidi; Hörold, Stephan: Mobility Experience - Mobilität nutzerorientiert planen! 19. IFF-Wissenschaftstage 2016, Magdeburg

2015

Veröffentlichungen 2015

  • Krömker, Heidi; Hoffmann, Martin; Huntemann, Nadja: Anwendungsorientierte Fachlandkarten: Fallbeispiel Nanotechnologie. 10. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2015

  • Krömker, Heidi; Huntemann, Nadja: Interaktive 3D-Visualisierungen in den Ingenieurwissenschaften. 10. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2015

  • Schubert, Daniel, Hörold, Stephan, Bullinger, Angelika C. & Krömker, Heidi, (2015). Herausforderungen und Erwartungen an 3D-Technologien. In: Diefenbach, S., Henze, N. & Pielot, M. (Hrsg.), Mensch und Computer 2015 – Proceedings. Berlin: De Gruyter Oldenbourg, p. 311-314

  • Spundflasch, Sebastian; Krömker, Heidi: Operatoren in der zentralisierten Tunnelüberwachung. In: tunnel. - Gütersloh: Bauverlag, Ausgabe 05/2015 (2013), S. 30-37

  • Krömker H., Wienken T. (2015) Context Elicitation for User-Centered Context-Aware Systems in Public Transport. In: Kurosu M. (eds) Human-Computer Interaction: Interaction Technologies. HCI 2015. Lecture Notes in Computer Science, vol 9170. Springer, Cham, p. 429-439.

  • Gerlach, Simon; Piazzolla, Antonio; Spundflasch, Sebastian; Lehan, Anne; Thienert, Christian: On-site tests on innovative automatic incident detection systems. World Tunnel Congress 2015 and General Assembly, Dubrovnik, Croatia (accepted)

  • Hörold, Stephan; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: Towards Paperless Mobility Information in Public Transport. 17th International Conference on Human-Computer Interaction - HCI International 2015, Los Angeles (accepted)

  • Mayas, Cindy; Hörold, Stephan; Krömker, Heidi: Workflow-based Passenger Information for Public Transport. 17th International Conference on Human-Computer Interaction - HCI International 2015, Los Angeles (accepted)

  • Hörold, Stephan; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: Interactive Displays in Public Transport – Challenges and Expectations. 6th International Conference on Applied Human Factors and Ergonomics - AHFE 2015, Las Vegas (accepted)

2014

Veröffentlichungen 2014

  • Krömker, Heidi; Pöhland, Rico; Schoppe, Christina; Weigert, Stefan; Tobias, Wienken: Planst Du noch oder lebst Du schon? Der ÖPNV als persönlicher Zeitmanager. In: Der Nahverkehr, Heft 10, 2014, S. 53-56.

  • Spundflasch, Sebastian; Krömker, Heidi: Operators in tunnel control – analyzing decisions, designing decision support. In Sharples, S. & Shorrock, S. (Hrsg.): Contemporary Ergonomics and Human Factors 2014, Taylor & Francis, (2014), p. 367-376
  • Spundflasch, Sebastian; Krömker, Heidi: The user-oriented Integration of a Decision Support System for Tunnel Control - Challenges in Methodic and Design. In Stanton, Neville A. et al. (Hrsg.): Advances in Ergonomics In Design, Usability & Special Populations: Part II, AHFE Conference (2014), p. 227-237
  • Spundflasch, Sebastian; Thienert Christian; Lehan, Anne; Fehren-Schmitz, Kai; Siebe, Ralf: Real-time visualization of road tunnel safety status. In Negro A. (Hrsg.): Tunnels for a better life: proceedings of the World Tunnel Congress 2014, CBT/ABMS Sao Paulo, (2014), ISBN 978-85-67950-00-6
  • Hörold, Stephan; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: Passenger Needs on Mobile Information Systems – Field Evaluation in Public Transport. In Stanton, Neville A. et al. (Hrsg.): Advances in Human Aspects of Transportation Part III, AHFE Conference (2014), p. 115-124
  • Mayas, Cindy; Hörold, Stephan; Wienken, Tobias; Krömker, Heidi: One Day in the Life of a Persona – A Framework to Define Mobility Agendas. In Stanton, Neville A. et al. (Hrsg.): Advances in Human Aspects of Transportation Part III, AHFE Conference (2014), p. 211-218
  • Hörold, Stephan; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: Guidelines for Usability Field Tests in the Dynamic Contexts of Public Transport. 16th International Conference on Human Computer Interaction HCI 2014, Greek, p. 489-499
  • Mayas, Cindy; Hörold, Stephan; Rosenmöller, Christina; Krömker, Heidi: Evaluating Methods and Equipment for Usability Field Tests in Public Transport. 16th International Conference on Human Computer Interaction HCI 2014, Greek, p. 545-553
  • Wienken T., Mayas C., Hörold S., Krömker H. (2014) Model of Mobility Oriented Agenda Planning. In: Kurosu M. (eds) Human-Computer Interaction. Applications and Services. HCI 2014. Lecture Notes in Computer Science, vol 8512. Springer, Cham, pp. 537-544
  • Stelzer, Anselmo; Englert, Frank; Hörold, Stephan; Mayas, Cindy: Using Customer Feedback in Public Transportation Systems. 3rd International Conference on Advanced Logistics and Transport ICALT 2014, Tunisia
  • VDV-Mitteilung 7035. 09/2014: Nutzerorientierte Gestaltungsprinzipien fürmobile Fahrgastinformation
  • VDV-Mitteilung 7036. 09/2014: User Interface Design für die elektronischeAushanginformation 
  • VDV-Schrift 431-1. 01/2014: Echtzeitkommunikations- und Auskunftsplattform EKAP Teil 1: Systemarchitektur
  • VDV-Schrift 431-2. 01/2014: Echtzeitkommunikations- und Auskunftsplattform EKAP Teil 2: Schnittstellenbeschreibung
  •  VDV-Schrift 430-1. 01/2014: Mobile Kundeninformation im ÖV

     

2013

Veröffentlichungen 2013

  • Braumann, Arvid; Krömker, Heidi; Berner, Eva: Elektrofahrzeuge im Vergleich – das User Interface aus Nutzersicht. In: Boll, S., Maaß, S. & Malaka, R. (Hrsg.), Mensch & Computer 2013: Interaktive Vielfalt. München: Oldenbourg Verlag. (S. 129-138).

  • Hörold, Stephan; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: Analyzing varying environmental contexts in public transport. In M. Kurosu. (ed.) Human-Computer Interaction. Human-Centred Design Approaches, Methods, Tools, and Environments. Lecture Notes in Computer Science Volume 8004, Springer, Heidelberg (2013), 85-94
  • Hörold, Stephan; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: User-oriented development of information systems in public transport. In M. Anderson (Hrsg.) Contemporary Ergonomics and Human Factors 2013, CRC Press, Boca Raton (2013), 160-167 
  • Krömker, Heidi; Norbey, Marcel: Neue Wege der Medienproduktion in der Lehre. - In: Medienproduktion - Online-Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis. Nr. 3 (2013). Im Internet unter: http://www2.tu-ilmenau.de/zsmp/Kroemker_Norbey_Ausgabe_drei.

  • Krömker, Heidi; Lehan, Anne; Thienert, Christian: Projekt ESIMAS. Workshop für Tunnel-Operatoren. - In: tunnel. - Gütersloh: Bauverlag, Bd. 32 (2013), 1, S. 42-46.
  • Mayas, Cindy; Hörold, Stephan; Krömker, Heidi:  Extending the Information of Activity Diagrams with a User Input Classification. In M. Kurosu. (ed.) Human-Computer Interaction. Human-Centred Design Approaches, Methods, Tools, and Environments. Lecture Notes in Computer Science Volume 8004, Springer, Heidelberg (2013), 391-400 
  • Rademacher, Martin H.; Dabs, Carsten; Krömker, Heidi: Fertigungstoleranzen in der Automobilindustrie – Komparative Evaluation virtueller und physischer Toleranzmodelle. In: Gausemeier, Jürgen (Hrsg.): Wissenschaftsforum Intelligente Technische Systeme, Heinz Nixdorf Institut, Heinz Nixdorf MuseumsForum Paderborn, Germany, 2013.04.18.-19.

  • Schulze, Katrin; Krömker, Heidi: Customer Experience und User Experience interaktiver Produkte - ein Metamodell für die Produktentwicklung. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft Vol. 67, No. 2 (2013), 105-111
  • Schulze, Katrin; Krömker, Heidi: Introducing Need Items - A Basis For Understanding User Experience Centered Product Requirements For Web Products. International Conference on Human-Computer Interaction, Las Vegas 2013 Vol. 373, S. 74-78
  • Spundflasch, Sebastian; Herlemann, Johannes; Krömker, Heidi: Designing an expert system for risk-management to support operators’ mental model. International Conference on Ergonomics  & Human Factors , Cambridge 2013, Taylor & Francis S. 447–448

  • Spundflasch, Sebastian; Herlemann, Johannes; Krömker, Heidi: Ein Decision Support System für Operatoren in Tunnelleitstellen. In: Boll, S., Maaß, S. & Malaka, R. (Hrsg.), Mensch & Computer 2013: Interaktive Vielfalt. München: Oldenbourg Verlag. (S. 361-364).

2012

Veröffentlichungen 2012

  • Hörold, Stephan; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: Identifying the information needs of users in public transport. In: Stanton, Neville A. (Hrsg.): Advances in Human Aspect of Road and Rail Transportation, CRC Press, Boca Raton (2013), p. 331-340.
  • Krömker, Heidi; Norbey, Marcel: Utility, Usability und User Experience 2041: Ein Traum wird wahr. In: Hennig, Jörg; Tjarks-Sobhani, Marita (Hrsg.): Technische Kommunikation im Jahr 2041 - 20 Zukunftsszenarien. tekom-Schriften zur Technischen Kommunikation, Band 16, Schmidt-Römhild, Lübeck (2012), S. 110-122.
  • Krömker, Heidi; Schulz, Kristina; Frank, Gudrun: Individuelles Lernen - Analysen zur Nutzung von Medien. In: Jantowski, Andreas  (Hrsg.): Thillm.2012 - Kontinuität und Wandel in der Bildung, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, Bad Berka (2012), S. 285-303.
  • Mayas, Cindy; Hörold, Stephan; Krömker, Heidi: Meeting the Challenges of Individual Passenger Information with Personas. In: Stanton, Neville A. (Hrsg.): Advances in Human Aspect of Road and Rail Transportation, CRC Press, Boca Raton (2013), p. 822-831.
  • Mayas, Cindy; Hörold, Stephan; Krömker, Heidi: Nutzeranforderungen an vernetzte Fahrgastinformationen – Forschungsergebnisse aus IP-KOM-ÖV. Fachtagung "Vernetzt unterwegs - Unterwegs vernetzt" Kommunikationsdienste für Mobilität, Dresden, 2012.

  • Mayas, Cindy; Hörold, Stephan; Krömker, Heidi (Hrsg.): Internet Protokoll basierte Kommunikationsdienste im öffentlichen Verkehr: Das Begleitheft für den Entwicklungsprozess - Personas, Szenarios und Anwendungsfälle aus AK2 und AK3 des Projektes IP-KOM-ÖV. Elektronische Veröffentlichung: urn:nbn:de:gbv:ilm1-2012200028, 2012.
  • Norbey, Marcel; Krömker, Heidi; Hörold, Stephan; Mayas, Cindy: 2022: Reisezeit – schöne Zeit! In: Kempter, Guido (Hrsg.): Technik für Menschen im nächsten Jahrzehnt: Beiträge zum Usability Day X, Pabst Science Publ., Lengerich (2012), S. 33-41.
  • Rademacher, Martin; Buczek, Phillip; Dabs, Carsten; Krömker, Heidi: Barrieren bei der Interaktion mit Virtual Reality Systemen. In: Reiterer, Harald; Deussen, Oliver (Hrsg.): Mensch & Computer 2012: interaktiv informiert – allgegenwärtig und allumfassend!?, Oldenbourg Verlag, München (2012), S. 183-192.  
  • Rademacher, Martin; Schneider, Michael; Dabs, Carsten: Design and Evaluation of a VR-User-Interface based on a Common Tablet-PC. In: Proceedings of the BCS HCI 2012, People & Computers XXVI, (Birmingham, UK): 2012.09.12-14., p. 369-374.  [Best Work in Progress Paper]
  • Schneidewind, Lydia; Hörold, Stephan; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi; Falke, Sascha; Pucklitsch, Tony: How personas support requirements engineering. In: First International Workshop on Usability and Accessibility Focused Requirements Engineering  (UsARE), 2012, S. 1-5, doi: 10.1109/UsARE.2012.6226786.
  • Schulze, Katrin; Krömker, Heidi: Extracting user experience centered product requirements for mobile social media applications. In: MobileHCI '12 / International Conference on Human-Computer Interaction with Mobile Devices and Services; 14 (San Francisco, Calif.): 2012.09.21-24. - New York, NY: ACM (2012), p. 143-148.

2011

Veröffentlichungen 2011

  • Brix, Torsten; Döring, Ulf; Brecht, Rike; Reeßing, Michael; Lovasz, Erwin: thinkMOTION - Europeanas Tor in die Welt der Getriebe. - In: 9. Kolloquium Getriebetechnik / Kolloquium Getriebetechnik ; 9 (Chemnitz) : 2011.09.07-09. - Chemnitz : Univ.-Verl. Chemnitz (2011), S. 57-72.
  • Falke, Sascha; Krömker, Heidi: Personas for On-Board Diagnostics - User types of drivers dealing with malfunction in e-cars. In: Adjunct Proceedings of the 3rd International Conference on Automotive User Interfaces and Interactive Vehicular Applications (Automotive UI 2011) (Salzburg): 2011.11.29-12.02. (URL: http://www.auto-ui.org/11/docs/AUI2011_adjunctproceedings.pdf)
  • Falke, Sascha; Schulze, Katrin; Krömker, Heidi: Designing for User Experience in Automotive Warning Systems. - In: Proceedings of the International Workshop on User Experience in Cars at 13th IFIP TC13 Conference on Human-Computer Interaction (INTERACT 2011) (Lissabon): 2011.09.05-09.
  • Falke, Sascha; Krömker, Heidi: Predictive diagnosis of electric motors in automotive drives (PräDEM) – A user-centered design approach. - In: Innovation in Mechanical Engineering – Shaping the Future: Proceedings of 56. International Scientific Colloquium (IWK 2011) (Ilmenau): 2011.09.12.-16.
  • Hörold, Stephan; Kühn, Romina; Mayas, Cindy; Schlegel, Thomas: Interaktionspräferenzen für Personas im öffentlichen Personenverkehr. - In: Mensch & Computer 2011 / Tagung Mensch & Computer: 11 (Chemnitz): 2011.09.11-14. - München: Oldenbourg (2011), S. 367-370.
  • Hoffmann, Katja; Mayas, Cindy; Krömker, Heidi: Study time and overload in engineering education: a case study of German engineering study courses at Ilmenau University of Technology. - In: IEEE Global Engineering Education Conference (EDUCON), 2011 / IEEE Global Engineering Education Conference; (Amman): 2011.04.04-06. - Piscataway, NJ: IEEE (2011), S. 523-528.
  • Metag, Sebastian: Übernehmen Sie den Fall! POL und die Mensch-Computer-Interaktion.  In: Eibl, M. & Ritter, M. (Hrsg.), Workshop-Proceedings der Tagung Mensch & Computer 2011. ÜberMEDIEN|ÜBERmorgen. Chemnitz: Universitätsverlag Chemnitz, S. 165-169.
  • Klimsa, Paul; Krömker, Heidi: Medienproduktion - Eine neue wissenschaftliche Perspektive.  In: Medienproduktion - Online Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis. Nr. 1 (2011). Im Internet unter: http://www2.tu-ilmenau.de/zsmp/Forschung.
  • Kratzsch, Claudia: Entwicklung eines Modells zur fahrerzentrierten Beschreibung der Integralen Fahrzeugsicherheit: Fallstudie: Car-to-Car und Car-to-Infrastructure Kommunikation, 2011 (Dissertation TU Ilmenau). 
  • Krömker, Heidi; Mayas, Cindy; Hörold, Stephan; Wehrmann, Andreas; Radermacher, Berthold: In den Schuhen des Fahrgasts - Entwickler wechseln Perspektive. - In: Der Nahverkehr. - Düsseldorf: Alba, Bd. 29 (2011), 7/8, S. 45-49.
  • Krömker, Heidi; Schulze, Katrin: Gestaltung positiver User Experience. Eine Symbiose zwischen Technologie und Design. In: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft. - Lübeck: Designlabor FH Lübeck,  Bd. 25 (2011), S. 56-61.
  • Krömker, Heidi; Henne, Kristina; Hoffmann, Katja; Mayas, Cindy: Beschreibung der analysierten Studiengänge an der Technischen Universität Ilmenau. - In: Schulmeister , Rolf; Metzger, Christiane (Hrsg.): Die Workload im Bachelor: Zeitbudget und Studierverhalten. - Münster: Waxmann (2011), S. 351-360.
  • Krömker, Heidi; Henne, Kristina; Hoffmann, Katja; Mayas, Cindy: Lehrorganisatorische und methodisch-didaktische Interventionen im ingenieurwissenschaftlichen Studium. - In: Schulmeister , Rolf; Metzger, Christiane (Hrsg.): Die Workload im Bachelor: Zeitbudget und Studierverhalten. - Münster: Waxmann (2011), S. 197-226.
  • Pucklitsch, Tony; Schulze, Katrin; Herlemann, Johannes; Krömker, Heidi: User Experience of Notifications in the Mobile Context of Logistics. - In: Proceedings of the International Workshop on User Experience in Cars at 13th IFIP TC13 Conference on Human-Computer Interaction (INTERACT 2011) (Lissabon): 2011.09.05-09.
  • Schulz, Kristina; Krömker, Heidi: Kontinuierliches Lernen - Interventionen in der ingenieurwissenschaftlichen Lehre. - In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung, Jg. 6 / Nr. 3 (2011), S. 294-309. Im Internet unter: http://www.zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/351/436.

Zeitschriften/Buchreihen/Herausgeberwerke

Zeitschriften, Buchreihen und Herausgeberwerke

Artikel "Mikro-Nano-Integration: Weiterbildung leicht gemacht" im SENSOR MAGAZIN 3/2017

Mikro-Nano-Integration-Weiterbildung leicht gemacht.pdf © SENSOR MAGAZIN 3/2017 | http://www.sensormagazin.de

Zeitschrift "Medienproduktion - Online-Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis"

H. Krömker und P. Klimsa geben gemeinsam die Zeitschrift Medienproduktion - Online-Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis heraus.

Buchreihe "Schriften zur Medienproduktion"

H. Krömker und P. Klimsa geben im Verlag Springer Vieweg bzw. früher Vieweg + Teubner die Buchreihe Schriften zur Medienproduktion heraus.

In dieser Reihe sind bisher fünf Bücher erschienen

  1. Rode, Philipp: Virtuelle Stimuli für Kundentests im Innovationsprozess. Springer Vieweg; 2013 (ISBN-13: 978-3-8348-2367-0).

    Über den Inhalt: Die Techniken und Methoden des Virtual Engineering bieten die Chance auf frühzeitig verfügbare, realistische Produktdarstellungen. Diese Produktdarstellungen können als virtuelle Stimuli in Kundentests eingesetzt werden. Ziel der Kundentests ist die Bewertung der Akzeptanz neuer Produkteigenschaften. Zur Nutzung dieses Potentials des Virtual Engineering stellt die vorliegende Arbeit eine Methode für die systematische Erstellung virtueller Stimuli und ihren Einsatz in Kundentests in der Frühphase des Innovationsprozesses vor. Um den Wissensaufbau beim Probanden durch virtuelle Stimuli im Kundentest möglichst effizient zu gestalten und zu systematisieren, wird mit dem Nutzungssystem ein Modell für die Analyse, Erfassung und Beschreibung von Produkteigenschaften in ihrem Nutzungskontext etabliert. Eine Erweiterung der durch virtuelle Stimuli vermittelbaren Produktinformationen über die bisher verbreitete ausschließliche Form und Funktionsvisualisierung hinaus wird durch die virtuelle Darstellung der Produktnutzung in Nutzungsszenarien erreicht. Für die systematische Erstellung der virtuellen Stimuli auf Basis des Nutzungssystems werden konkrete Gestaltungsrichtlinien für den Einsatz virtueller Techniken formuliert. Im Rahmen der Arbeit werden empirisch die Reliabilität und die Validität von Kundentestergebnissen evaluiert, die mit diesen methodisch erstellten virtuellen Stimuli erzielt wurden. Darüber hinaus wird die Praxistauglichkeit der vorgestellten Methode gezeigt.

  2. Schipanski, Agnes: Integrierte Unternehmenskommunikation in international tätigen Unternehmen. Springer Vieweg; 2012 (ISBN-13: 978-3-8348-2507-0).

    Über den Inhalt: Agnes Schipanski entwickelt auf Basis einer umfangreichen Literaturanalyse ein umfassendes Modell der international integrierten Unternehmenskommunikation, das transnational orientiert ist. Dabei spielen Managementfunktionen, die transnationale und transkulturelle Strategie sowie die Prozessorganisation eine zentrale Rolle. Kern des Modells ist ein Reorganisationsprozess, dessen Ergebnis eine transnational modulare Kommunikationsorganisation mit Netzwerkcharakter ist. Sie zeichnet sich durch modulare Organisationseinheiten, die Dezentralisierung von strategischen Entscheidungskompetenzen und ein integriertes Kommunikationsnetzwerk aus. Das Modell wendet die Autorin auf das internationale Landtechnikunternehmen CLAAS in Form einer Feldstudie, Einzelfallanalysen und Vergleichsstudien an.

  3. Liebal, Janine; Exner, Markus: Usability für Kids - Ein Handbuch zur ergonomischen Gestaltung von Software und Websites für Kinder. Vieweg+Teubner; 2011 (ISBN-10: 3834816248).

    Über den Inhalt: Kinder gewinnen als eigene Nutzergruppe von Software und Websites immer mehr an Bedeutung. Allerdings sind die Unterschiede zwischen Kindern und Erwachsenen hinsichtlich ihrer kognitiven, motorischen, emotionalen und sozialen Entwicklung so beträchtlich, dass die bestehenden Erkenntnisse zur ergonomischen Gestaltung nicht unmittelbar auf Software und Websites für Kinder übertragen werden können. Um diese Lücke zu schließen, liefern Janine Liebal und Markus Exner, basierend auf umfangreichen analytischen und empirischen Untersuchungen, einen Katalog von 110 Gestaltungsempfehlungen sowie sinnvolle Tipps und Techniken zur Einbindung von Kindern als Informanten, Nutzer, Design-Partner und Tester in den Entwicklungsprozess von Software und Websites.

  4. Christoph Kloth: Havariemanagement im Broadcast Engineering. Vieweg+Teubner; 2010 (ISBN-10: 3834813303).

    Über den Inhalt: Mit der Einführung IT-basierter Systeme und der steigenden Integrationstiefe werden Fernsehproduktionssysteme zunehmend komplexer und damit auch anfälliger für Havarien. Kleine Fehler in der Software-Entwicklung können zu großen Havarien anwachsen, die ein ganzes Produktionsnetzwerk lahmlegen und so zu Sendestörungen führen. 
    Christoph Kloth bereitet das Fachgebiet des Havariemanagements systematisch auf, arbeitet die Spezifika der IT-basierten Fernsehproduktion heraus und entwirft anhand eines Praxisbeispiels beim ZDF einen Leitfaden zur zielgerichteten Gestaltung von Havariekonzepten in IT-basierten und integrierten Produktionsumgebungen. Ergänzend stellt der Autor einen Ansatz für eine Tool-gestützte Analyse von Havariekonzepten in vernetzten Produktionssystemen vor.

  5. Christoph Kloth: Systemgestaltung im Broadcast Engineering. Vieweg+Teubner; 2010 (ISBN-10: 383481329X).

    Über den Inhalt: Bei der Konzeption neuer Fernsehproduktionssysteme besteht die größte Herausforderung meist in der Integration in eine bereits existierende, stark vernetzte Prozess- und Systemlandschaft. Um die Komplexität beherrschbar zu machen, ist ein prozessorientiertes, hierarchisches Architekturverständnis von zentraler Bedeutung.
    Christoph Kloth analysiert die aktuelle Entwicklung im Broadcast-Bereich und untersucht unterschiedlichste Ansätze zur Gestaltung von Fernsehproduktionssystemen. Auf dieser Grundlage und unter Zuhilfenahme industrieller Ansätze wie dem Ansatz der Service-orientierten Architekturen (SOA) entwickelt der Autor ein neues Referenzmodell für die Fernsehproduktion und leitet daraus einen praxisorientierten Leitfaden zur Konzeption integrierter Fernsehproduktionssysteme ab.


Herausgeberwerk "Handbuch Medienproduktion"

Im Jahr 2005 gaben H. Krömker und P. Klimsa den Band Handbuch Medienproduktion - Produktion von Film, TV, Hörfunk, Print, Web, Musik. Wiesbaden: VS Verlag, 2005 (ISBN 3-531-14031-0). heraus.

Über den Inhalt: Mit dem Handbuch "Medienproduktion" wird erstmalig ein geschlossener Überblick über die inhaltlichen, technischen und organisatorischen Zusammenhänge der Branchen Film, TV, Hörfunk, Print und Internet gegeben. Da Musik-Produktion für alle diese Medien bedeutend ist, verdient sie ebenfalls eine wissenschaftliche Reflexion. In jedem der fünf Teile werden Fragen der Produktion von Inhalten, der zugrunde liegenden Technologien, des Managements, der Organisation sowie der Kosten fokussiert. Hinweise auf die Konvergenz der Medien ermöglichen zudem Querverweise zwischen den einzelnen Teilen. Das Buch wird im abschliessenden Teil mit einem Überblick über die internationalen Perspektiven des jeweiligen Mediums inhaltlich abgerundet.