http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartnerin

Prof. Heidi Krömker

Institutsleiterin

Telefon +49 3677 69-2890

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Institut für Medientechnik

Herzlich willkommen am Institut für Medientechnik

Das Institut für Medientechnik beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung der Technik zur Produktion, Verbreitung und Wiedergabe von elektronischen Medien. Die Forschung dazu wird in fünf Fachgebieten geleistet.

Unser Institut betreut den Studiengang Medientechnologie und bietet Lehrveranstaltungen für die beiden anderen Medienstudiengänge der TU Ilmenau (Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft und Medienwirtschaft) sowie medientechnische Vertiefungen in weiteren Studiengängen an.

News & Events des Instituts

AES New York 2019 – Best Paper Award

© 2019 Audio Engineering Society

Im Rahmen der Preisverleihung der Best Paper Awards auf der 147. Convention der Audio Engineering Society (AES New York 2019) wurde im Oktober 2019 in New York ein Forscherteam des Fachgebietes Elektronische Medientechnik ausgezeichnet. Ulrike Sloma, Florian Klein, Stephan Werner und Tyson Pappachan Kannookadan erhielten für Ihre Einreichung Synthesis of binaural room impulse responses for different listening positions considering the source directivity (Synthese binauraler Raumimpulsantworten verschiedener Hörpositionen unter Beachtung der Richtcharakteristik der Quelle) den Best Peer-Reviewed Paper Award.

Die Awards heben herausragende Beiträge im Bereich Audio Engineering hervor. Mehr als 100 Einreichungen zur Convention von Autoren aus aller Welt werden hierfür beurteilt.

Die Bekanntmachung ist unter www.aes.org/blog/2019/10/aes-new-york-2019-convention-presents veröffentlicht.

MEDIA EVENT

Die Vortragsfolien zum Media Event-Vortrag von Ulrich Voigt sind als PDF verfügbar.

"Multi-Cloud Strategien mit Cloud Management Plattformen"

Blockveranstaltung IFÖM 2020 | 16.-20. März

Informationsmanagement für öffentliche Mobilitätsangebote

© istockphoto/AntonioGuillem

Blockveranstaltung (5 ECTS) mit Branchenexperten aus der Industrie

Für alle, die ihr Wissen über vernetzte Mobilität erweitern wollen

Jetzt einschreiben

ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie«

Anna Kruspe gewinnt den 2. Preis

Ausgezeichnet wird sie für ihre Dissertation "Application of automatic speech recognition technologies to singing" an der Technischen Universität Ilmenau. Sie erweitert für vielfältige Zwecke, von der Musikarchivierung bis zu Karaoke-Software, die automatische Spracherkennung auch auf Gesang. (Quelle: @ https://www.ard-zdf-foerderpreis.de/aktuelles/ )

© ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie«

© ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie«

Förderpreisträgerin 2019: Anna Kruspe (2. Preis)
© ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« / Claudius Pflug.
Förderpreisträgerin 2019: Anna Kruspe (2. Preis) © ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« / Claudius Pflug.