http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


INHALTE

Medienproduktion / Grundlagen der Medienproduktion

Auf einen Blick
LehrverantwortlicheProf. Dr. phil. Heidi Krömker
AnsprechpartnerM. Sc. Mathias Bauer
ZielgruppeStudierende Medientechnologie Bachelor
Studierende Medienwirtschaft Bachelor
Termin

Donnerstags, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr, Kirchhoff Hörsaal 2

Seminare für Medientechnologie-Bachelor:
Montags 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr, Raum Hu 211/212

Seminare für Medienwirtschaft-Bachelor:
Mittwochs in geraden Wochen 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr, Raum Hu 013 und 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Raum K 2077

Die Termine finden Sie auch im Vorlesungsverzeichnis.

E-Learning

https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=145

Umfang3 LP (2 SWS Vorlesung, 1 SWS Seminar)
TurnusWintersemester

Inhalt

Ziele der Veranstaltung

  • Schaffung von Verständnis der inhaltlichen, technischen und organisatorischen Zusammenhänge insbesondere der Branchen Film, Fernsehen, Hörfunk und Internet
  • Entwicklung von Fähigkeiten zur Analyse und Bewertung komplexer Medienproduktionsprozesse

Beschreibung und Ablauf der Vorlesung

In der Vorlesung wird ein Überblick über die inhaltlichen, technischen und organisatorischen Zusammenhänge der Branchen Film, TV und Hörfunk sowie Internet gegeben. Es werden Fragen der Produktion von Inhalten, der zugrunde liegenden Technologien, des Managements, der Organisation sowie der Kosten fokussiert. Hinweise auf die Konvergenz der Medien ermöglichen zudem Querverweise zwischen den einzelnen Medien. Die Behandlung dieser Medien wird mit einem Überblick über die internationalen Perspektiven des jeweiligen Mediums abgerundet.

Beschreibung und Ablauf des Seminars 

Das Seminar beschäftigt sich mit theoretischen und praktischen Fragen der Medienproduktion und ist inhaltlich differenziert für die Studiengänge und Fachsemester.

Weitere Informationen erhalten Sie in den ersten Vorlesungen bzw. Seminaren.

Ansprechpartner: M. Sc. Mathias Bauer

Prüfung

Zur Verteilung der Prüfungslast wird es zwei Prüfungen während der Vorlesungszeit geben. Die beiden Klausuren machen 70% der Endnote aus. Die im Seminar erbrachte Leistung geht zu 30% in die Endnote ein.

Teilprüfungen in der Vorlesungszeit (je 45 Minuten)

An den Teilprüfungen müssen alle Bachelorstudierenden teilnehmen.

Prüfung in der Prüfungsperiode (90 Minuten)

An der Prüfung in der Prüfungsperiode nehmen alle Nachschreiber teil, die an den Teilprüfungen nicht teilgenommen haben.

Krankheitsfall

Sollte es aus gesundheitlichen Gründen einem Bachelorstudierenden nicht möglich sein, bei einer der beiden Teilprüfungen mit zu schreiben, so kann er den jeweiligen Komplex in der Klausur in der Prüfungsperiode nachholen. Für die Nichtteilnahme an einer der Teilprüfungen ist ein Krankenschein zu erbringen.

Materialien

Materialien für die Lehrveranstaltung werden im entsprechenden moodle 2-Kurs bereit gestellt. Zur Einschreibung in moodle finden Sie weiter oben im Abschnitt "Seminar" Hinweise.

Literatur

Krömker, Heidi; Klimsa, Paul (Hrsg.): Handbuch Medienproduktion. Produktion von Film, Fernsehen, Hörfunk, Print, Internet, Mobilfunk und Musik, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005.

Nach oben

Aktuelles

Termine der ersten Seminare

Die Seminare für Studierende der Medienwirtschaft beginnen erst nach der ersten Vorlesung.
Das heißt, am 16.10.2019 finden noch keine Seminare statt. Weitere Informationen werden zum Termin der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Der erste Seminartermin für Studierende der Medientechnologie findet am Montag, den 14.10.2019, von 11:00 bis 12:30 Uhr im Raum Hu 211/212 statt (im Vorlesungsverzeichnis vermerkt für Grundlagen der visuellen Kommunikation).