http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Martin Hoffmann

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Die Wissensplattform NanoTecLearn im Praxistest

Usability-Test der Wissensplattform "NanoTecLearn"


Am 15. September 2015 wurde der erste Prototyp der Wissensplattform "NanoTecLearn" vorgestellt. Die Wissensplattform erleichtert Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen den Einstieg in die neue unsichtbare Welt, der Mikro-Nano-Integration. Die neuen technologischen Herausforderungen gehen mit einem vielgestaltigen Qualifikationsbedarf fast aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einher.

Die Projektleitung von "NanoTecLearn" hatte den Projektpartner "Regionales Berufsbildungszentrum (RBZ) des Kreises Steinburg AöR" aus Itzehoe zu einem gemeinsamen Workshop nach Ilmenau eingeladen. An dieser Einrichtung werden u.a. Mikrotechnologen und -technologinnen ausgebildet und eine berufsbegleitende Fortbildung zum "Staatlich geprüfter Techniker/-in Mikrotechnologie" angeboten.

Ziel des Workshops war es, die Stärken und Schwächen der Wissensplattform "NanoTecLearn" aus Sicht von Lehrenden und Lernenden mit unterschiedlichen DQR-Niveaus herauszuarbeiten. 40 Testpersonen überprüften die gute Bedienbarkeit der Wissensplattform in einem Usability-Test. Sie lösten z.B. im interaktiven Bildbetrachter und mit interaktiven Formeln typische Aufgaben aus dem Arbeitsalltag. Aber auch der Nutzen von den interaktiven 3D-Visualisierungen im Vergleich zu 2D-Visualisierungen für die Behaltensleistung wurde getestet.

Kleine Focus Groups mit Lehrenden und Lernenden hat die Evaluation des Verständnisses der Lerntexte zum Lichtmikroskop und Rasterelektronenmikroskop sowie zum Kontaktwinkel-messgerät und Focused Ion Beam zum Ziel. Für die Autoren der Texte sowie für die Entwickler der Wissensplattform war dies nicht nur ein wertvolles Feedback sondern auch ein lebendiges und interaktives Kennenlernen der Zielgruppen des Projektes.

Als einer der ersten Partner erhielten die Lehrenden und Lernenden vom RBZ die Möglichkeit, auch die neue Wissensplattform in ihrem Lehr- und Lernalltag zu testen.

An diesem Veranstaltungstag konnten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen außerdem über aktuelle Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Mikro-Nano-Integration an der TU Ilmenau informieren und das Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien (ZMN) kennenlernen.

Das Ilmenauer Projektteam bedankt sich herzlich bei ihrem Projektpartner RBZ Steinburg für die aktive Mitwirkung an diesem Workshop und für ihr fachliches und zeitliches Engagement.

Impressionen zur Wissensplattform:

 
Bildergalerie: