http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Horst-Michael Groß

Head of department

Telefon +49 3677 692858

E-Mail senden

INHALTE

Softcomputing

Hinweise

Tragen Sie sich bitte MIT IHRER UNI-MAILADRESSE in den Mailverteiler zu dieser Vorlesung ein, um die Zugangsdaten für die Vorlesungs-Unterlagen sowie aktuelle Informationen zu erhalten.

Senden Sie dazu eine Email mit dem Betreff:
Eintrag in die Liste SC1
an folgende Adresse: sc1@tu-ilmenau.de.

Sie erhalten als Antwort den Hinweis, dass Ihre Email zurückgehalten wird, bis der Moderator diese genehmigt hat. Das kann bis zu einem Tag dauern, am Wochenende auch länger. Sobald Sie in die Liste aufgenommen sind, erhalten Sie eine entsprechende Willkommensnachricht.


Die Unterlagen, die auf dieser Seite zur Verfügung gestellt werden, sind passwortgeschützt.
Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Eintrag in den o.g. Mailverteiler zugesandt.


Lehrinhalte

Die Vorlesung Softcomputing/ Fuzzy Logik soll ergänzend zu den Neuroinformatik-Vorlesungen die Grundlagen für alternative Verfahren der Informations- und Wissensverarbeitung in Technik und Biomedizin legen. Damit würde der Absolvent über breite methodische und anwendungsorientierte Grundlagen der "Computational Intelligence" verfügen, die im Masterstudiengang vervollkommnet werden können. Die Lehrveranstaltung vermittelt sowohl Faktenwissen als auch begriffliches Wissen aus den folgenden Kernbereichen: Fuzzy-Set-Theorie: Überblick, Einordnung und Historie; Grundlagen der Fuzzy-Logik (Basisvariablen, Linguistische Variablen, Terme, Zugehörigkeitsfunktionen, Fuzzyfizierung, Fuzzy-Operatoren, unscharfe Zahlen); Fuzzy-Regeln, unscharfes und plausibles Schließen, Fuzzy-Inferenz; Defuzzifizierungsmethoden; Fuzzy-Control; Fuzzy-Klassifikation; Neurofuzzy; Fuzzybildverarbeitung; ausgewählte Anwendungsbeispiele


Seminaraufgabe "Fuzzy Controller"

Empfohlene Literatur