http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Horst-Michael Groß

Head of department

Telefon +49 3677 692858

E-Mail senden

INHALTE

Hauptseminar/Proseminar(IN) Neuroinformatik

Hinweise

Ein Hauptseminar (für Studenten des SG Informatik heißt die Veranstaltung Proseminar) dient dem Einüben des Umgangs mit wissenschaftlichen und/oder anspruchsvollen technischen Texten in rezipierender und darstellender Weise. Hauptaufgabe eines Studierenden ist also die eigenständige, aber betreute Aufarbeitung fremder wissenschaftlicher Literatur bis zum eigenen Verständnis und die Darstellung dieses Materials in einem Vortrag vor anderen Studierenden mit Befragung und Diskussion auf wissenschaftlichem Niveau.
Für die Studierenden, die im Fachgebiet ein Haupt/Proseminar bearbeiten, ist die Teilnahme erforderlich - es handelt sich hierbei um eine wahlobligatorische Studienleistung.

Die Anwesenheit zu den Haupt/Proseminar-Veranstaltungen geht mit in die Bewertung der Haupt/Proseminar-Leistung ein.


Tragen Sie sich bitte MIT IHRER UNI-MAILADRESSE in den Mailverteiler zu dieser Veranstaltung ein, um aktuelle Informationen zu erhalten.

Senden Sie dazu eine Email mit dem Betreff:
Eintrag in die Liste NI-Hauptseminar
an folgende Adresse: ni-hauptseminar@tu-ilmenau.de.

Sie erhalten als Antwort den Hinweis, dass Ihre Email zurückgehalten wird, bis der Moderator diese genehmigt hat. Das kann bis zu einem Tag dauern, am Wochenende auch länger. Sobald Sie in die Liste aufgenommen sind, erhalten Sie eine entsprechende Willkommensnachricht.


Veranstaltungsplan WS 2018/19

 

Datum
VortragenderThemaBetreuer
Sondertermin 13.03.19, Raum Z 4005
13.03.19 14:00 UhrWei DaiVorstellung von Lie Groups und deren Anwendung für Positionstracker Dr. Steffen Müller
13.03.19 15:00 UhrTristan MüllerModellierung von Objekten für robotische Manipulationsaufgaben Dr. Steffen Müller
29.01.19

Matthias Schmal

Weiterentwicklung von Batch Normalization - einer Schlüsseltechnik für das Training tiefer Neuronaler Netze M. Sc. Daniel Seichter
22.01.19Patrick LangerVisual Attention hilft Neuronale Netzen sich auf das Wesentliche zu konzentrieren DI Markus Eisenbach
08.01.19Mona KöhlerPanoptic Segmentation: Die Verknüpfung von semantischer Segmentierung und Instanzsegmentierung für ein umfassendes SzenenverständnisM. Sc. Daniel Seichter
11.12.18Friedrich SchmidtEffiziente Verfahren zur Ableitung abstrahierender Personenbeschreibungen aus monokularen Tiefendaten für Anwendungen in der Mensch-Roboter-Kooperation
(Verteidigung Bachelorarbeit)
M.Sc. Tim Wengefeld
04.12.18J. W.Neue Trends des sozialen Mappings im Hinblick auf eine EinzelhandelseinsatzumgebungM. Sc. Benjamin Lewandowski
20.11.18Kinan KalajiRecherche zur autonomen Gang- und Bewegungsanalyse M. Sc. Alexander Vorndran
06.11.18Lars DeborEchtzeitfähige semantische Segmentierung auf einem mobilen Roboter M. Sc. Daniel Seichter
30.10.18Michael FischerDeep-Learning für die Bestimmung von Greifposen von Roboterarmen Dr. Steffen Müller
23.10.18Fabian DörnfeldReLU und Co.: Moderne Ausgabefunktionen für tiefe Neuronale Netze DI Markus Eisenbach
23.10.18Anika DettmannGesichtsbasierte Alters- und Geschlechtsschätzung DI Ronny Stricker
09.10.18Simon HeinkeSchnelle Objektdetektion mittels tiefer Neuronaler Netze DI Markus Eisenbach
09.10.18Dr.-Ing. Steffen Müller

Einführung (ca. 15 min)