http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



INHALTE

Kreislaufwirtschaft

Ausgehend von umfangreichen eigenen Arbeiten zum Kreislaufmanagement von Verpackungen werden die Prozesse und institutionellen Arrangements auch in anderen Produkt- und Materialkreisläufen näher analysiert und u. a. Stoffstrommodelle und Strukturierungskonzepte entwickelt. In der Vergangenheit wurden z. B. stochastische Rückflussquantitäten und -dauern in Bedarfs- und Bestandsprognosen von Mehrwegbehältern integriert. Neben der aktivitätsanalytischen Modellierung der Materialflüsse wurden auch die Akteursbeziehungen entlang der Kreisläufe untersucht sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Kreislaufmanagements zum Supply Chain Management herausgearbeitet.

 

Zurück zur Forschungslandkarte