http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Schwerbehinderten-
vertretung


Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Olaf Marufke

Telefon 69-3416

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Aktuelles

  • Der Integrationsfachdienst (IFD) hat auch 2018 Sprechzeiten in Ilmenau.
  • Am 24. und 25.06.2017 von 9-18 Uhr findet der 1. Diversity Campus der TU Ilmenau unter dem Motto "Playing in the dark – Virtuelle Welten anders sehen" statt. Weitere Infos finden sie hier.
  • Am 21. April 2017 findet die alljährliche Vollversammlung der schwerbehinderten Beschäftigten und Gleichgestellten der TU Ilmenau statt. Die Einladung finden Sie  hier.
  • Campusplan mit Informationen für Menschen mit Behinderung
  • Die TU Ilmenau verfügt über ein Audiosystem zur Unterstützung von Menschen mit Hörgeräten. Weiter Informationen finden sie hier.
  • Am 26. April 2016 findet die alljährliche Vollversammlung der schwerbehinderten Beschäftigten und Gleichgestellten der TU Ilmenau statt.
  • Am 18. Dezember 2015 wurde eine neue Rahmenintegrationsvereinbarung (RIV) unterzeichnet. Die Anlage 1 zur RIV über das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) finden sie hier.
  • Bastian Krösche ist Student an unserer Universität und gewann im Jahr 2014 den Thüringer Inklusionspreis. Sein Beitrag ist jetzt auch im Internet nachzulesen. Dabei beschreibt er eindrucksvoll seine Erlebnisse als Rollstuhlfahrer zu Beginn des Studium.
  • Am 10. November 2015 erfolgte die Wahl der Schwerbehindertenvertretung der TU Ilmenau. Als Vertrauensmann wurde Olaf Marufke wiedergewählt. Als Stellvertreter wurden Kirsti Legien, Frank Oßmann und Mike Günther wiedergewählt. Die Amtszeit beträgt 4 Jahre.
  • PROMI - Promotion inklusive
    Die TU Ilmenau ist eine von 15 Hochschulen, die an dem Projekt teilnimmt. Dieses Projekt ermöglicht eine wissenschaftliche Promotion von schwerbehinderten Menschen, die arbeitslos bzw. von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Jedes Jahr werden Bewerber gesucht. Ansprechpartner an der TU Ilmenau ist Heimbert Fleischer, Tel. 03677 692541,  Max-Planck-Ring 14, 98693 Ilmenau
  • Am 11. März 2014 findet die alljährliche Vollversammlung der schwerbehinderten Beschäftigten und Gleichgestellten der TU Ilmenau statt. Die Einladung finden Sie  hier, nähere Informationen zum Gastvortrag können Sie hier entnehmen.
  • Am 22. Januar 2013 findet die alljährliche Vollversammlung der schwerbehinderten Beschäftigten und Gleichgestellten der TU Ilmenau statt. Weitere Informationen hier klicken!
  • Thüringer Programm zur Umsetzung der Handlungsfelder 2 und 3 des Bundessonderprogramms "Initiative Inklusion" zur Verbesserung der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt (PDF)
  • Der neue Rundfunkbeitrag ab 2013 incl. der Regelungen für Menschen mit Behinderung als PDF zum Download ( Link )
  • Noch in diesem Jahr ist die Realisierung einer Behindertentoilette im Kirchhoffbau geplant. Vorgesehen hierfür ist der Raum KHB1070.
  • Unter dem Titel: „Neuer Hörsaal für die Universität: Faraday-Bau bekommt Zuwachs“ wurde am 24. August 2012 in der Thüringer Allgemeine über den Stand der geplanten Modernisierung des Faradaybaus berichtet. Darin wird auch ein Kleinaufzug erwähnt, der die barrierefreie Erreichbarkeit des Dachgeschosses sicherstellt.
  • Am 13. Juli 2012 wurde der Thüringer Maßnahmenplan zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen im Landtag vorgestellt ( Link ).