http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Armin Zimmermann

Fachgebietsleiter

Telefon +49 (3677) 69-2767

E-Mail senden

INHALTE

Themenangebote

Die folgenden Themen werden vom Fachgebiet SSE für die Anfertigung unterschiedlicher Arten von Studienabschluss-, Seminar- und Projektarbeiten angeboten.

Normalerweise wird in der zweiten Vorlesungs-Woche jedes Semesters ein Termin zur Vorstellung der aktuellen Themen angeboten, siehe z.B. unter Hauptseminar. Zu diesem Termin werden neue Themen in die Liste eingetragen.

In den Prüfungsordnungen sind dafür unterschiedliche fachliche Tiefe und Zeiträume vorgesehen.
Die hier vorgestellten Themenangebote sind nicht prinzipiell auf einen bestimmten Typ von Arbeit eingeschränkt. Aufgrund unserer Erwartungen an Komplexität und Aufwand sind jeweils passende Typen angegeben.
Bei Interesse an einem Thema lässt sich eine Aufgabenstellung (entweder durch Bearbeitung von Teilaspekten oder Erweiterung um zusammenhänge Dinge) oft passend für die benötigte Arbeit zuschneiden. Genaueres bitte jeweils mit dem anbietenden Betreuer besprechen.

TimeNET/web

Nur diese Kategorie anzeigen:BachelorNur diese Kategorie anzeigen:DiplomNur diese Kategorie anzeigen:HauptseminarNur diese Kategorie anzeigen:MasterNur diese Kategorie anzeigen:ProjektseminarNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Group StudiesNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Research ProjectNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Research Seminar

geeignet für / suitable for: Bachelor, Diplom, Hauptseminar, Master, Projektseminar, RCSE Group Studies, RCSE Research Project, RCSE Research Seminar

Ausschreibung / offered since: 29.04.2020

In vorangegangenen Arbeiten wurde ein neues grafisches Frontend für TimeNET als Web-Anwendung in JavaScript implementiert. Aufgabe dieser Arbeit sind die Umsetzung / Anbindung weiterer Funktionen. (Web- und Scriptprogrammierung)


A new graphical web-based front end has been implemented for TimeNET in JavaScript in earlier student works. There are open tasks to design and implement additional GUI features, extend the JavaScript front end to support more TimeNET features (web programming and scripting), and to adapt more of the existing backend analysis modules.

Betreuer / supervisor: Armin Zimmermann

Numerical Analysis for Colored Petri Nets in TimeNET

Nur diese Kategorie anzeigen:BachelorNur diese Kategorie anzeigen:DiplomNur diese Kategorie anzeigen:HauptseminarNur diese Kategorie anzeigen:MasterNur diese Kategorie anzeigen:ProjektseminarNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Group StudiesNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Research ProjectNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Research Seminar

geeignet für / suitable for: Bachelor, Diplom, Hauptseminar, Master, Projektseminar, RCSE Group Studies, RCSE Research Project, RCSE Research Seminar

Ausschreibung / offered since: 29.04.2020

Aktuell können in TimeNET farbige Petri-Netze nur simuliert werden. In der Arbeit sollen existierende Verfahren und Algorithmen so kombiniert und angepasst werden, dass eine numerische Analyse über den Erreichbarkeitsgraph so wie für einfache Petri-Netze (GSPNs) möglich wird. Ziel: Analyse von Zuverlässigkeitsmodellen im Bereich sicherheitskritische Cloud-Architekturen.

At the moment, only simulation is implemented in TimeNET for colored stochastic Petri nets. Task(s): Design and implement an algorithm similar to simple Petri nets for the generation of the reachability graph and later numerical analysis. Many parts of this exist in other implementations, but need to be adapted and merged. Goal: solve reliability models for industry partners (reliable cloud computing)

Betreuer / supervisor: Armin Zimmermann

MDE4CPP

Nur diese Kategorie anzeigen:BachelorNur diese Kategorie anzeigen:DiplomNur diese Kategorie anzeigen:HauptseminarNur diese Kategorie anzeigen:MasterNur diese Kategorie anzeigen:ProjektseminarNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Group StudiesNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Research ProjectNur diese Kategorie anzeigen:RCSE Research Seminar

geeignet für / suitable for: Bachelor, Diplom, Hauptseminar, Master, Projektseminar, RCSE Group Studies, RCSE Research Project, RCSE Research Seminar

Ausschreibung / offered since: 01.09.2017

Betreuer: Dr. Ralph Maschotta

Arbeiten zu diesem Themenkomplex werden im Rahmen des Forschungsprojekts MDE4CPP angeboten. Das Model-Driven Engineering (MDE) ist ein allgemeiner Technischer-Ansatz der Modelle als wesentliche Grundlage zur Darstellung bzw. Analyse eines Sachverhalts sowie zur Lösung eines bestimmten Problems verwendet. Die Modelle werden dabei im kompletten Produkt- bzw. Projektzyklus verwendet und bilden die Grundlage zur generativen Erzeugung verschiedener benötigter Artefakte. Dieser weit verbreitete und erfolgreiche Ansatz wird in verschiedenen Projekten und bei der Entwicklung verschiedener Produkten verwendet. Vorreiter dieser Entwicklung sind Java-basierte Tools und Toolchains wie das Eclipse Modeling Project (EMP). Für andere Sprachen stehen jedoch nur wenige, proprietäre oder rudimentäre Lösungen zur Verfügung. Das Ziel dieses Projektes ist es die Grundlage für das MDE für die Programmiersprache C++ zu legen.

Dieser Themenkomplex umfasst mehrere mögliche Aufgaben von Hauptseminar bis zur Masterarbeit. Eine Auswahl komplexer Teilthemen: 

  • Erweiterungen des UML-Designers mit Hilfe von Sirius Viewpoint-Specifications. (z.B.: Darstellung fehlender Modellelemente, Editoren)
  • Realisierung eines Quellcodeeditors
  • Aufgaben zum Thema executable UML: Ausführbarkeit von Diagrammen (fUML, Kompositionsstrukturen, Interaktionsdiagramme)
  • Realisierung der Object Constraint Language (OCL) für MDE4CPP