Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Webauftritt und informieren Sie mit dieser Erklärung über unseren Umgang mit Ihren persönlichen Daten, da uns deren Schutz sehr wichtig ist. Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns jederzeit und vollumfänglich beachtet werden.

Gespeicherte Informationen

Grundsätzlich werden bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten automatisch Informationen, die uns Ihr Browser übermittelt, erhoben und für 7 Tage gespeichert:

  • vollständige IP-Adresse
  • Zeitstempel
  • URL der Anfrage
  • Status
  • Menge der abgerufenen Daten
  • Referrer (Internetadresse der Webseite, von der der Benutzer durch einen Link zur aktuellen Webseite gelangt ist)
  • User Agent

Diese Daten werden größtenteils anonymisiert mittels Standardsoftware für statistische Auswertungen der Nutzung unseres Web-Angebots von Mitarbeitern der TU Ilmenau verarbeitet bzw. dienen der Aufklärung missbräuchlicher Nutzung und der Fehlersuche. Wir erstellen keine personenbezogenen Nutzungsprofile. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Ihre personenbezogenen Daten werden nur zweckgebunden verarbeitet und genutzt.

Cookies

Die TU-Webseiten verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver erzeugt und an Ihren Internetbrowser geschickt und dort gespeichert bzw. auf Ihrem Browser abgelegt werden. Cookies dienen dazu, die Funktionalität und den Komfort der Webseite für Sie zu erhöhen. Sie werden in der Regel am Ende der Browsersitzung gelöscht. Wir werten die Cookies nicht aus. Sollten Sie Ihren Browser so eingestellt haben, dass er grundsätzlich das Annehmen von Cookies verhindert, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen/Angebote unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können.

Wenn Sie sich auf einem zugriffsgeschützten Bereich der Internetseiten einloggen, wird ein personalisierter Datenbankeintrag bestehend aus Session-ID, anonymisierter IP-Adresse, Zeitstempel, Benutzer-ID und Sessiondaten erzeugt, der beim Ausloggen wieder gelöscht wird. Lediglich der jeweils letzte Zeitstempel wird dauerhaft gespeichert. Zudem wird ein personalisiertes Cookie angelegt, das in der Regel zum Ende der Browsersitzung gelöscht wird.

Webseitenanalyse Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt Matomo zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet “Cookies”, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie haben die Möglichkeit, der Verarbeitung und Nutzung der vorbezeichneten Daten Ihrer Besuche zu dem genannten Zweck zu widersprechen: Matomo-Optout

Google Maps

Die TU-Webseiten verwenden das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".

Social Media

Auf unserer Webseite finden Sie Verlinkungen zu Facebook-Fanpages, Instagramm, LinkedIn, youtube u.a. Social-Media-Plattformen. Facebook bietet den Betreibern von Fanpages eine Plattform, auf der die Analyse des Nutzungsverhaltens angemeldeter und nicht-angemeldeter Nutzer ermöglicht wird. Detaillierte Statistikinformationen werden kostenfrei mit Hilfe des Werkzeuges „Insights“ (Reichweitenanalyse = Sammeln, Analysieren und Rapportieren der Nutzung einer oder mehrerer Websites und des Verhaltens ihrer Besucher) bereitgestellt. Die Statistiken beziehen sich auf authentifizierte Nutzende und die ihnen zugeordneten Facebookseiten und sind von Administratoren mit Facebook-Konto abrufbar (Statistiken über: Angaben Nutzerzuwachs, Demographie, Nutzung und Erstellung von Inhalten, Nutzeraktivität, Alter und Geschlecht, geographische Daten, Seitenaufrufe einmalig/mehrmalig, Medienkonsum Video/Audio/Foto, Abmeldungen). Nach Überschreiten einer gewissen Quantität an Page Impressions (Aufrufe) wird die qualifizierte Analyse der Nutzung zur Verfügung gestellt. Diese Funktion ist derzeit nicht abschaltbar und kann nicht abbestellt werden.

Auf unseren Facebook-Fanpages (Profilseiten bei Facebook) sind sog. „Social Plugins“ wie z.B. der „Gefällt-mir-Button“ des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird, eingebunden. Rufen Sie eine Fanpage, die ein solches Plugin enthält auf, werden Informationen durch den unmittelbaren Verbindungsaufbau Ihres Browsers mit den Facebookservern in die USA übertragen und Ihrem Nutzerkonto zugeordnet. Eine Übertragung und Speicherung erfolgt auch bei Facebook-Nichtmitgliedern. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der übermittelten Daten bzw. für welche Zwecke diese verwendet werden. Zu Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Facebook sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten informieren Sie sich bitte in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

WhatsApp

Für den Kontakt zur Studienberatung per WhatsApp gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von WhatsApp, auf die die Technische Universität Ilmenau keinen Einfluss hat.

Beim Installieren der App werden persönliche Daten wie z.B. Telefonnummer und Inhalte des Telefonbuches an WhatsApp übermittelt und auf Servern außerhalb von Deutschland gespeichert, die nicht den deutschen Datenschutzbestimmungen unterliegen. Beim Kontakt zur Studienberatung über WhatsApp wird eine Verbindung mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung vom Messenger-Dienst hergestellt und die Telefonnummer wird an die TU Ilmenau übermittelt. Wir speichern weder Telefonnummern noch Chatverläufe; alle Daten werden nach Ende des Chats gelöscht und selbstverständlich nicht weitergeleitet oder weiterverwendet. Bitte teilen Sie uns dennoch keine sensiblen oder persönlichen Daten oder vertraulichen Informationen mit.

"Registrieren"-Formular

Per Anmeldeformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich; per E-Mail an zukunft@tu-ilmenau.de. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Über das Anmeldeformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Auskunftsrecht

Sie haben gemäß der Vorschriften des Thüringer Datenschutzgesetzes (ThürDSG) ein Auskunftsrecht über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, einen Berichtigungsanspruch sowie einen Anspruch auf Sperrung und Löschung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (Tel. 03677 69-2524, E-Mail datenschutz@tu-ilmenau.de) der TU Ilmenau.