Couch statt Campus - Virtuelle Themenwoche

Kurzprofil

Start
08.02.2021 08:00 o'clock

Ending
12.02.2021 15:00 o'clock

Location
online

Target group
Studieninteressierte

Kurzbeschreibung

Du brennst für Themen wie autonome Mobilität, bioinspirierte Technik, künstliche Intelligenz, vernetzte Kommunikation, innovative Energiekonzepte oder nachhaltige Wirtschaftsmodelle? Dann schaue doch mal bei unseren Thementagen rein!

Vom 08. bis 12. Februar 2021 werden sich Lehrende der TU Ilmenau mit spannenden Zukunftsthemen auseinander setzen und sie in kurzen Online-Vorträgen von ca. 45 Minuten vertiefen. Dabei wird Dir auch das Studienangebot der TU Ilmenau vorgestellt und aufgezeigt, welche Fachbereiche an Forschung in den jeweiligen Themen beteiligt sind.

Finde das Thema, das Dich am meisten begeistert und damit auch Deinen Traum-Studiengang!

Programm

Das Programm der virtuellen Themenwoche gibt Dir bereits einen kurzen Überblick, welche Online-Vorträge und Diskussionen Dich erwarten. Außerdem erfährst Du, zu welchen Studiengängen und Forschungsfeldern Du noch genauere Fragen stellen und Dich informieren kannst.

Die Vorträge finden auf der Plattform WebEx statt - Hinweise dazu findest du hier. Die Links zum Online-Vortrag sind unterhalb der Beschreibungen des jeweiligen Vortrags veröffentlicht.Bei Fragen und Problemen kannst Du Dich gerne jederzeit bei uns melden!

 

„Ein ungewöhnliches Element – der gewöhnliche Sauerstoff?“ (Experimentalvortrag von Prof. Scharff & Chat zum Studiengang Biotechnische Chemie mit Prof. Ritter)

Montag, 08. Februar 2021, 14.00-15.00 Uhr

Sauerstoff ist ein faszinierendes chemisches Element. Es gehört zu den grundlegenden Elementen, aus denen alles Materielle dieses Universums aufgebaut ist. Was ist aber das Besondere am Sauerstoff und warum hat es viele Jahrhunderte gedauert, die Natur dieses Elementes aufzuklären?
Aus unserem Leben ist Sauerstoff nicht wegzudenken, jeder Mensch braucht Luft zum Atmen - aber eigentlich braucht man den Sauerstoff, der in der Luft enthalten ist. Kann Sauerstoff auch leuchten und was ist eigentlich Ozon? Kann Eisen auch verbrennen?
Eine Antwort auf diese und weitere Fragen werden wir Dir in der Vorlesung geben und in Vorlesungsexperimenten zeigen, was Sauerstoff so faszinierend macht.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

"Kooperative Planung – auch in Zulieferketten bei der Bierversorgung?" (Vortrag von Dr. Magnus Richter & Chat zu wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen)

Dienstag, 09. Februar 2021, 11:00 Uhr

In der Ökonomie ist eine kooperative Planung in Zulieferketten wichtig, da es sonst zu Ineffizienzen kommt. Dabei müssen natürlich neben Ökonomen auch Ingenieure und Informatiker mitwirken, um ein gut abgestimmtes Logistiksystem zu schaffen. Anhand des praktischen Beispiels der Bierversorgung wird Dir erklärt, wie verschiedene Fachrichtungen miteinander kooperieren und wie die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge der TU Ilmenau auf diese Kooperation optimiert sind.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

"Bewegungssysteme in Natur und Technik – einfache Mechanik?" (Vortrag von Prof. Zimmermann & Chat zu Studiengängen rund um den Maschinenbau)

Dienstag, 09. Februar 2021, 13:00-14:00 Uhr

Die Fortbewegung ist in Natur und Technik gleichermaßen ein Erfolgsprinzip und versetzt sowohl Groß als auch Klein in Staunen. Von ihr geht eine große Faszination aus. Spitzenleistungen an Effizienz, Beweglichkeit und Geschwindigkeit im Tierreich stellen für Ingenieure häufig eine Herausforderung dar. Neben neuen Fortbewegungssystemen wird jedoch auch das klassische Rad immer wieder zum Untersuchungsgegenstand in der Technik. Und auch Systeme, die die jeweiligen Vorteile von Rollen und Laufen verbinden, wurden entwickelt.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

 

„Wie breitet sich COVID-19 aus? Mathematische Beiträge zur Kontrolle der Epidemie“ (Vortrag von Prof. Hotz & Chat zum Studiengang Mathematik)

Dienstag, 09. Februar 2021, 14.00-15.00 Uhr

Von Verdopplungszeiten über exponentielles Wachstum bis Reproduktionszahlen: In den letzten Monaten kursierten in den Medien viele Fachbegriffe der mathematischen Epidemiologie. Im Vortrag werden diese nicht nur erklärt sondern auch dargestellt, wie man diese Maßzahlen für die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Epidemie bestimmen kann - und welche Probleme sich dabei ergeben.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

"Was macht ein Smartphone smart?" (Vortrag von Prof. Müller & Chat zum Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik)

Mittwoch, 10. Februar 2021, 13:00-14:00 Uhr

Die Entwicklung vom schnurlosen Telefon hin zum Smartphone wurde erst durch eine Vielzahl von technischen Innovationen möglich. Ein modernes Smartphone beinhaltet heute nicht nur einen leistungsfähigen Computer, sondern eine Vielzahl von Sensoren, die das Mobiltelefon smart machen. Der Vortrag bietet einen Blick in das Innere eines Smartphones und erläutert die Technologien zur Realisierung.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

„4K-Kameras – warum 50.000 € ausgeben, wenn man sie auch für 50 € bekommt?“ (Vortrag von Prof. Raake und Dr. Schön & Chat zum Studiengang Medientechnologie)

Mittwoch, 10. Februar 2021, 14.00-15.00 Uhr

Mit den Begriffen 4K oder UHD wird aktuell für hochaufgelöste Fernsehgeräte und Displays geworben. Um dafür Inhalte zu produzieren, benötigt man entsprechende Kameras. Professionelle Geräte kosten einige zehntausend Euro. Man kann aber auch beim Discounter oder online 4K-Kameras für weniger als 50 € kaufen. Worin besteht eigentlich der Unterschied, der eine solche Preisdifferenz rechtfertigt? Anhand dieser Frage werden exemplarisch aktuelle Aspekte der Medientechnik erläutert und das Berufsbild des Medientechnologen vorgestellt.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

„Das Energie-Internetz - brauchen wir Google für die Energiewende?“ (Vortrag von Prof. Westermann & Chat zu elektrotechnischen Studiengängen)

Donnerstag, 11. Februar 2021, 11.00-12.00 Uhr

Prof. Westermann erläutert in seinem Vortrag, wie die Elektrische Energieversorgung - vor allem das Energienetz - heute aufgebaut ist und was man für die Energiewende umbauen muss. Außerdem widmet er sich der Frage, wo die Schwierigkeiten liegen und welche Rolle Unternehmen wie Google dabei spielen können. Auch das Warum und Wo Internet und Daten in der Energietechnik immer wichtiger werden, wird beantwortet.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

„Irgendwas mit Medien machen …?“ (Informationen und Gespräch mit Dr. Schumann, Dr. Fox und Dr. Schön zu den Studiengängen Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft, Medienwirtschaft und Medientechnologie)

Donnerstag, 11. Februar 2021, 13:00-14:00 Uhr

Als Marketing Manager*in, Web-Applikation-Entwickler*in oder PR-Berater*in arbeiten? Etwas über Virtual Reality, Fake News oder Streaming lernen? Du möchtest was mit Medien studieren, aber kannst Dir noch nicht genau vorstellen, was man damit machen kann bzw. worum es dabei geht? Im Gespräch stellen wir Dir vor, um was es in einem Medienstudium geht und welche unterschiedlichen Richtungen man an der TU Ilmenau studieren kann.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

„Wasserstoff als Energieträger – unabdingbar für grüne Mobilität, Energie- und Verfahrenstechnik?“ (Vortrag von Prof. Reimann & Chat zu elektrotechnischen Studiengängen)

Donnerstag, 11. Februar 2021, 14.00-15.00 Uhr

Das Thema Wasserstoff wird derzeit einer breiten Öffentlichkeit präsentiert und in vielen Bereichen der Gesellschaft diskutiert. Wird der Wasserstoff der saubere Treibstoff der zukünftigen grünen Mobilität? Diese Frage steht dabei häufig im Mittelpunkt. Aber Wasserstoff kann noch viel mehr. Er kann uns helfen auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Gesellschaft, wenn wir ihn beispielsweise sinnvoll für die Energieversorgung oder nachhaltige industrielle Prozesse einsetzen. Dieser Vortrag zeigt interessante Anwendungsbeispiele.

Hier geht's zum Online-Vortrag!

"Das Studienangebot der TU Ilmenau - was willst Du wissen?" (Vortrag & Chat)

Montag, 08. Februar 2021, 13.00-14.00 Uhr

Freitag, 12. Februar 2021, 13.00-14.00 Uhr

Du überlegst, demnächst ein Studium aufzunehmen und weißt noch nicht, welche Fächer der Uni Ilmenau dich interessieren könnten? Du brauchst sowohl den Überblick, möchtest aber auch wissen, wie und wann man sich bewirbt? Im Chat kannst Du alles fragen, von Fristen, Voraussetzungen, Wohnen, Leben auf dem Campus und alles sonst!

Hier geht's zum Online-Vortrag am Montag!

Hier geht's zum Online-Vortrag am Freitag!

Hinweise zu den Live-Vorträgen

Unsere Live-Vorträge sind auf der WebEx Plattform Meetings angelegt. Folge den angegebenen Links (werden kurz vor Veranstaltungsbeginn im Programm veröffentlicht) - es öffnet sich die WebEx Plattform. Du kannst Dir entweder die App herunterladen oder Dich direkt über Deinen Browser mit dem Link einwählen.

Besuche die Online-Vorträge bitte erst zum angegebenen Zeitpunkt. Technische Voraussetzung für die Teilnahme an den Live-Vorträgen der Themenwoche 2021 ist ein internetfähiges Endgerät: PC, Notebook, Tablet oder Smartphone sowie eine gute Internetverbindung.

  • Bitte benutze bei Deiner Anmeldung aus Datenschutzgründen keinen Klarnamen, ein Kürzel reicht uns vollkommen.
  • Du musst Deine Mailadresse angeben. Diese ist jedoch nur für die WebEx-Anmeldung notwendig und ist im Online-Seminar nicht sichtbar.
  • Schalte bitte vor dem Betreten des Online-Seminars Dein Mikrofon und Deine Kamera aus.
  • Schalte das Mikro bitte nur an, wenn Du vom Seminarleiter oder Moderator aufgefordert wirst.
  • Versuche eine geräuscharme Atmosphäre zu sichern. (Bedenke, dass bei einem offenen Mikrofon alle Nebengeräusche Deines Standortes allen weiteren Teilnehmern übertragen werden.)
  • Nutze den Chat, um Deine Fragen zu stellen. Den Chat kannst Du durch Anklicken des Chatsymbols auf der rechten Seite Deines Bildschirms sichtbar machen.
  • Verhalte Dich höflich und rücksichtsvoll, eben so, als würdest Du mit dem Gegenüber persönlich sprechen. Selbstverständlich werden diskriminierende, sexistische und rassistische Fragen und Kommentare nicht geduldet.

Fit fürs Studium-Check

Mit unserem Fit fürs Studium-Check kannst Du in 5 Minuten Deine persönlichen Kompetenzen testen, die Du für ein Studium brauchst. Die Ergebnisse erhältst Du in einem persönlichen Auswertungsgespräch. Dabei hast Du auch die Gelegenheit, Fragen zu Deinem Wunschstudiengang an der TU Ilmenau loszuwerden. Den Termin vereinbaren wir individuell mit Dir.

Weitere Informationen