Studieninfotag für Neue und Neugierige

Kurzprofil

Datum
05.09.2020

Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr

Ort
Humboldtbau, Gustav-Kirchhoff-Platz 1

Zielgruppe
Studieninteressierte

Teilnahme nur mit Anmeldung!

Keine Anmeldung mehr möglich

Wir haben die maximale Teilnehmerzahl von 400 Personen erreicht. Aus diesem Grund ist keine Anmeldung zur Veranstaltung mehr möglich.

Möchtet Ihr trotzdem den Campus kennen lernen und Fragen rund um das Studium in Ilmenau stellen? Dann können wir gemeinsam einen individuellen CampusTag mit Euch gestalten. Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir per E-MAIL zur Verfügung - konkrete Termine und das Programm werden auf Eure Anfrage hin mit euch abgestimmt.

Kurzbeschreibung

Die TU Ilmenau bietet allen Studieninteressierten in der ersten Septemberwoche einen Infotag vor Ort. An diesem Tag kannst Du Dich über das Studienangebot und die Universität informieren und alle Fragen zum Studium und Leben in Ilmenau stellen.

Damit wollen wir Studieninteressierten noch kurzfristig vor Beginn des Wintersemesters die Möglichkeit geben, sich für ein Studium an der TU Ilmenau zu entscheiden. Für alle Bachelor- und Diplomstudiengänge ist eine Einschreibung noch problemlos bis zum 15. Oktober möglich.

Aufgrund der besonderen Situation wird der Studieninfotag in zwei Teilen stattfinden - jeweils für 200 Personen von 10:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 15:00 Uhr. Zur Planung der Teilnehmerzahlen und zur Möglichkeit der Kontaktnachverfolgung bitten wir um Anmeldung zur Veranstaltung, dabei sind bis zu zwei Begleitpersonen aus einem Haushalt möglich.

Programm

Programm 10:00 bis 12:00 Uhr

ab 10:00 Uhr: Infostände im Foyer des Humboldtbaus

  • Zentrale Studien- und Studierendenberatung
  • Studienfachberatung der Fakultäten zu allen Studiengängen
  • Studierendenwerk Thüringen: BAföG-Amt und Studentisches Wohnen
  • Wohnungsbaugenossenschaft Ilmenau/Thür. e.G.
  • Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft mbH
  • Studierendenrat mit Erstiwochen-Orgateam

10:15 - 10:45 Uhr: Allgemeiner Vortrag zum Studienangebot der TU Ilmenau und über das Leistungsangebot des Studierendenwerks Thüringen

10:50 - 11:15 Uhr: Vortrag und Beratung zum Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung – Möglichkeiten des Nachteilsausgleichs

11:15 - 11:45 Uhr: Allgemeiner Vortrag zum Studienangebot der TU Ilmenau und über das Leistungsangebot des Studierendenwerks Thüringen

10:30 | 11:00 | 11:30 | 12:00 Uhr
Campusrundgang mit unseren Campus Spezialisten (max. 10 Teilnehmer*innen)

Darüber hinaus werden verschiedene Laborführungen angeboten. Information und Anmeldung an den Informationsständen der Fakultäten.

Das Studentensekretariat ist von 11:00 - 14:00 Uhr geöffnet. Dort besteht die Möglichkeit der Einreichung von Bewerbungsunterlagen sowie der Beantwortung von Fragen zur Immatrikulation.

 

Programm 13:00 bis 15:00 Uhr

ab 13:00 Uhr: Infostände im Foyer des Humboldtbaus

  • Zentrale Studien- und Studierendenberatung
  • Studienfachberatung der Fakultäten zu allen Studiengängen
  • Studierendenwerk Thüringen: BAföG-Amt und Studentisches Wohnen
  • Wohnungsbaugenossenschaft Ilmenau/Thür. e.G.
  • Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft mbH
  • Studierendenrat mit Erstiwochen-Orgateam

13:15 - 13:45 Uhr: Allgemeiner Vortrag zum Studienangebot der TU Ilmenau und über das Leistungsangebot des Studierendenwerks Thüringen

13:50 - 14:15 Uhr: Vortrag und Beratung zum Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung – Möglichkeiten des Nachteilsausgleichs

14:15 - 14:45 Uhr: Allgemeiner Vortrag zum Studienangebot der TU Ilmenau und über das Leistungsangebot des Studierendenwerks Thüringen

13:30 | 14:00 | 14:30 | 15:00 Uhr
Campusrundgang mit unseren Campus Spezialisten (max. 10 Teilnehmer*innen)

Darüber hinaus werden verschiedene Laborführungen angeboten. Information und Anmeldung an den Informationsständen der Fakultäten.

Das Studentensekretariat ist von 11:00 - 14:00 Uhr geöffnet. Dort besteht die Möglichkeit der Einreichung von Bewerbungsunterlagen sowie der Beantwortung von Fragen zur Immatrikulation.

 

Hygieneregeln

Folgende Hygieneregeln bitten wir Euch zu beachten und einzuhalten:

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in allen Gebäuden (außer bei persönlichen Beratungsgesprächen und in den Vorträgen)
  • Einhalten des Mindestabstandes von 1,5m
  • Nutzung der Desinfektionsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Kontakterfassung (an der Anmeldung möglich)