Im Studium

Semesterbeitrag

Vor Beginn jedes Semesters muss der Semesterbeitrag entrichtet werden, um den Bestand Ihrer Immatrikulation zu sichern. Dies ist gleichzeitig Ihre Rückmeldung, mit der Sie angeben, dass Sie Ihr Studium im nächsten Semester fortsetzen werden. Der Semesterbeitrag in Höhe von 96,40 € (+ 15€ einmalig für den Studierendenausweis Thoska+ bei Immatrikulation) setzt sich aus Beiträgen für das Studierendenwerk, die Studierendenschaft und dem Semesterticket zusammen. Informationen zur Zusammensetzung, Zahlungsfristen und Höhe finden Sie auf der Webseite.

Beratung & Information

Zentrale Studien- und Studierendenberatung

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Studium haben und eine Beratung zur Studienwahlentscheidung, dem Studienverlauf und auftretenden Problemen,  einem Hochschul- und Fachrichtungswechsel, dem Abschluss des Studiums etc. wünschen, hilft Ihnen die zentrale Studien- und Studierendenberatung weiter.  Am besten vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per E-Mail einen Termin. Zusätzlich bietet jede Fakultät eine eigene Studienfachberatung an. Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten der Fakultäten.

Allgemeine Sprechzeiten:
Mo   9.00 - 11.30 Uhr (Haus G)
Di   13.00 - 18.00 Uhr (Haus G)
Mi   12.00 - 15.00 Uhr (ASC) (in der Vorlesungsfreien Zeit nicht besetzt!)

Besuchsadresse;
Max-Planck-Ring 14 (Haus G), Zi. 1220 und 1240

Individuelle Terminvereinbarung:
Tel: +49 3677 69-2021 oder per Mail.

Mehr Informationen zu den Leistungen der Studienberatung finden Sie hier.

 

Beratungskompass

An der TU Ilmenau gibt es verschiedene Institutionen, Gremien und Verantwortliche, die Sie zu einer Vielzahl von Belangen rund um das Studium beraten. Einen Überblick finden Sie im Beratungskompass der Campusfamilie.

 

 

Nachteilsausgleich

Nachteilsausgleiche sind Maßnahmen, die beeinträchtigungsbedingte Erschwernisse im Studienverlauf und in Prüfungen ausgleichen. Sie müssen schriftlich beantragt werden und hängen von den Auswirkungen der Erschwernis und den Anforderungen des jeweiligen Studienfachs ab.

Wichtig: Bitte informieren Sie sich und stellen den Antrag auf Nachteilsausgleich gleich zu Studienbeginn. Bei veränderten Bedingungen kann der Nachteilsausgleich auch angepasst werden. Eine nachträgliche Regelung ist nicht möglich.

Weitere Informationen zum Thema Inklusion und Nachteilsausgleich an der TU Ilmenau finden Sie auf der Webseite der Zentralen Studierendenberatung.

Interessenvertretungen

Studierendenrat

Studierendenrat (StuRa), die gewählte Interessenvertretung der Studierendenschaft an der TU Ilmenau. Bei Fragen, Problemen und Ideen rund um das Studium und das Campusleben sind Sie hier an der richtigen Stelle. Der StuRa hat für eine Reihe von Themengebieten Referate eingerichtet, deren Mitglieder sich mit Fragen und Problemen aus diesem Gebiet befassen. Meist referatsübergreifend haben sich zudem Arbeitskreise im StuRa gebildet, die sich mit der Realisierung konkreter Projekte befassen. Wenn Sie Lust haben mitzuwirken, schauen Sie doch mal bei einem der Treffen vorbei! Mehr Informationen zur Arbeit des StuRa finden Sie hier.

Adresse:
Max-Planck-Ring 7 (Haus A, Kellerraum 013)

 

Fachschaftsrat

In jeder Fakultät existiert ein Fachschaftsrat, der als Bindeglied zwischen Professor*innen, Studierenden und anderen Gremien fungiert. Bei Fragen, Problemen oder Anregungen zum Studium ist er ein wichtiger Ansprechpartner für Studierende und vermittelt zwischen den Parteien, um Lösungen bei Problemfällen herbeizuführen. Der Fachschaftsrat ist ein untergeordnetes Organ des Studierendenrates der TU Ilmenau und wird jedes Jahr neu gewählt. Falls Sie Interesse an der Mitarbeit haben, dann lassen Sie sich bei der nächsten Wahl aufstellen.

Unter den folgenden Links finden Sie den Fachschaftsrat Ihrer Fakultät:
Elektrotechnik und Informationstechnik
Informatik und Automatisierung
Maschinenbau
Mathematik und Naturwissenschaften
Wirtschaftswissenschaften und Medien

Akademisches Service Center (ASC)

Das Akademische Service Center (ASC) ist eine Serviceplattform verschiedener Dienstleister. Im ASC ist das Studentensekretariat als einzige permanente Einrichtung untergebracht. Eine Übersicht der Leistungen, wie Immatrikulation, Semesterticket, Studiengangswechsel etc. finden Sie auf der Webseite.

Kontakt:
studentensekretariat@tu-ilmenau.de

Besuchsadresse:
Max-Planck-Ring 1

Weitere Dienstleister im ASC sind: Agentur für Arbeit, akademisches Auslandsamt, Ausländerbehörde, Krankenkassen, Prüfungsämter der Fakultäten, Stadtverwaltung Ilmenau, Studentenwerk Thüringen, Zentrale Studien- und Studierendenberatung, Finanzdienstleister.

Eine vollständige Liste der Sprechzeiten aller Dienstleister finden Sie online.

Akademisches Auslandsamt

Informationen zu Auslandsaufenthalten, wie Auslandssemestern an Partneruniversitäten, Praktika etc., finden Sie im akademischen Auslandsamt. Sie sollten mindestens ein Jahr im Voraus mit Planung und Organisation Ihres Aufenthaltes beginnen. Informationen darüber sowie Sprechzeiten und Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner finden Sie auf der Website.

Besuchsadresse:
Max-Planck-Ring 14 (Haus G)

Vorlesungsverzeichnis

Im Vorlesungsverzeichnis finden Sie alle aktuellen Lehrveranstaltungen, die Dozenten- und Raumübersicht sowie die Prüfungstermine. Durch Menüauswahl können Sie sich speziell die Kurse Ihres Studienganges, Matrikel und der Seminargruppe anzeigen lassen.

Weitere Angebote

Spracheninstitut

Das Spracheninstitut bietet eine Reihe obligatorischer und fakultativer Sprachkurse an. Die Einschreibung erfolgt online über das Einschreibe-Portal oder über den persönlichen Listeneintrag vor Ort. Des Weiteren können verschiedene Sprachzertifikate (TOEFL, TOEIC...) erlangt werden.

Kontakt:
spracheninstitut@tu-ilmenau.de

Besuchsadresse:
Ehrenbergstraße 27, Ernst-Abbe-Zentrum (EAZ)

 

Studium Generale

Das Studium Generale ist ein geistes- und sozialwissenschaftlicher Bestandteil der ingenieur-, wirtschafts- und naturwissenschaftlichen Bachelorstudiengänge. Hier werden den Studierenden fachübergreifende Studieninhalte vermittelt. Die Absolvierung ist für einige Studiengänge verpflichtend. Nähere Informationen und das Lehrangebot finden Sie hier.

 

UNIKAT-Workshops

UNIKAT ist Deutschlands erste Schüler*innen- und Studierendenwerkstatt. Die Workshops, wie z. B. Löten oder OPEN Lab, haben praktischen Bezug zum Studium, es wird gebastelt, repariert und geforscht. Nähere Informationen finden Sie hier.