Lange Nacht der Technik

Kurzprofil

Datum
11.05.2019

Uhrzeit
17:00 - 00:00 Uhr

Ort
Campus und Stadt Ilmenau

Zielgruppe
Alle Interessierten

Rückblick 2016

Mit rund 18.000 Gästen hat die vierte Auflage der Langen Nacht der Technik am 28. Mai 2016 in Ilmenau einen neuen Besucherrekord erreicht. 18 Monate Vorbereitung stehen hinter dem achtstündigen Programm, das in 250 Programmpunkten an 25 Stationen der sechs Kilometer langen Technologiemeile geboten wurde. Unterschiedlichste Highlights aus Forschung und Technik der Fakultäten, fakultätsübergreifenden Institute und Innovationszentren trafen auf spektakuläre Shows, Lichtinstallationen, Vorträge, Ausstellungen und ein umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm. Besonderen Glanz verliehen der diesjährigen Langen Nacht der Technik bekannte Namen wie Ulf Merbold und Christoph Biemann, die beliebte Show des Seifenblasenkünstlers Tom Noddy und die mit Rektor, Landrätin und Wissenschaftsminister prominent besetzte „Faust“-Aufführung. Ebenso faszinierten Mitmach-Events, Lasershows und natürlich das phänomenale Abschlussfeuerwerk. „Unglaublich, was hier geboten wird“, waren immer wieder Ausrufe der Begeisterung zu hören. Der Dank war einmal der Applaus der begeisterten Zuschauer, die glücklich und um viel Wissen reicher nach Hause gingen.

Sie und die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf die 5. Auflage der Langen Nacht der Technik Ilmenau, die am 11. Mai 2019 steigen soll. Wer sich noch einmal an dievergangenen Glanzlichter erinnern möchte, kann dies auf der Glanzlichter-Website tun.