http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Irene Peter

Zentrale Studien- und Studierendenberatung

Telefon +49 3677 69-2021

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Mutterschutz

Seit dem 1. Januar 2018 werden außer den erwerbstätigen schwangeren und stillenden Frauen nun auch Schülerinnen, Studentinnen und Praktikantinnen in den Anwendungsbereich des neuen Mutterschutzgesetzes  einbezogen, soweit die jeweilige Ausbildungsstelle Ort, Zeit und Ablauf von Ausbildungsveranstaltungen verpflichtend vorgibt und das Praktikum im Rahmen der schulischen und hochschulischen Ausbildung verpflichtend vorgegeben ist. Für Schülerinnen und Studentinnen gelten jedoch im Mutterschutz Besonderheiten. Insbesondere können sie auf die Inanspruchnahme der Schutzfrist nach der Entbindung verzichten.

Bisher mussten Studentinnen beantragen, dass die Mutterschutzregelungen für sie zur Anwendung kommen, nach dem neuen Gesetz gelten diese nun „automatisch“ für sie. Die Regelungen gelten für schwangere und stillende Frauen bis zu 12 Monate nach der Geburt des Kindes.

Damit sie die Schutzrechte nach dem Mutterschutzgesetz in Anspruch nehmen können und die Universität entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen kann, sollen Studentinnen eine Schwangerschaft so früh wie möglich gegenüber der Universität anzeigen. Für die Anzeige einer Schwangerschaft sowie weitere Fragen und Informationen sind die Prüfungsämter sowie das ASC (Herr Dr. Pomierski) die derzeitigen Anlaufstellen.

Einen ausführlichen Leitfaden mit Informationen zum Thema Mutterschutz finden Sie auf den Seiten des Bundesfamilienministeriums (PDF)

Studieren mit Kind

Ein Studium an sich kann schon kompliziert sein, ein Studium mit Kind/ern stellt jedoch eine ganz besondere Herausforderung dar!

Für Familien gibt es mehrere soziale Hilfemöglichkeiten, die zum Teil auch von Studierenden in Anspruch genommen werden können. Ähnliches gilt für alleinerziehende StudentInnen.
Familien und Alleinerziehende werden unter den gegenwärtigen Bedingungen über die vom Studentenwerk ermöglichten ersten sechs Semester hinaus einen Wohnheimplatz in Anspruch nehmen können.

Das Studentenwerk Thüringen ist Träger einer Kindertagesstätte auf dem Campus der Universität. Es können Kinder ab der 10. Lebenswoche aufgenommen und betreut werden.

 

Kindertagesstätte "Studentenflöhe"

Studierendenwerk Thüringen
Max-Planck-Ring 7, Haus A
98693 Ilmenau

Telefon:03677 691904
Email: Kita Studentenflöhe

 

Für die Anmeldung in der Kindertagesstätte nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Viele nützliche Informationen speziell zu Kindergeld, Begrüßungsgeld und Zuschüssen aller Art sowie zu gesetzlichen Regelungen sind auf den Seiten des Studierendenwerk Thüringen und des Gleichstellungsrates der TU Ilmenau nachzulesen.

Das Projekt Studieren-mit-Kind.org gibt studierenden Müttern eine Plattform, auf der sie sich vielschichtig informieren können. Nicht zuletzt weil die Betreiberin der Seite bereits Erfahrungen im Studium mit Kind sammeln konnte, erhält Mann/Frau hier Informationen auf Augenhöhe.

Eine weitere Plattform finden Sie hier.

Zum Thema Auslandsstudium mit Kind gibt es mit folgenden Links Informationen.

beap.org

mawista.com