http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Sekretariat Studium generale

 

Telefon +49 3677 69-4676

E-Mail senden


INHALTE

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2019

In der unten stehenden Auflistung finden Sie das Lehrangebot im Rahmen des Studium generale für das Sommersemester 2019, unterteilt in wöchentliche bzw. Blockveranstaltungen und Online-Veranstaltungen.

Die Termine der einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie auf den Seiten der zentralen Einschreibung des Studium generale. Hier

Wöchentliche Veranstaltungen

Freiheit bei Kant

Prof. Dr. Achim Ilchmann

Allgemein

Art der VeranstaltungSWSAbschlussPLLPAnmerkung
Seminar2StudienleistungKlausur2-


Inhaltliches

Wissenschaft der Moral, kategorische Imperativ, allgemeine und notwendige Gesetze für das Handeln der Menschen, Freiheit, die Antinomien der reinen Vernunft. 
Gelesen wird der unten angegebenen Originaltext und zwar Zeile für Zeile, um diesen gemeinsam zu diskutieren, zu kritisieren und ihn letztendlich zu erschließen. Zu jeder Sitzung werden Protokolle verfaßt. Dabei werden die Studenten lernen, sich einen solchen Text systematisch sich zu erarbeiten, um dann den Inhalt in eigenen Worten wiederzugeben.
Voraussetzung:
Erwartet wird die Fähigkeit zur selbständigen Arbeit und das Interesse an Philosophie. Eine Vor- und Nachbereitung der Seminarstunden ist notwendig.
Literatur:
Immanuel Kant: Kritik der reinen Vernunft. Meiner Verlag, Hamburg 2010 Theodor W. Adorno: Kants `Kritik der reinen Vernunft‘. Suhrkamp, Frankfurt a.M 1995

Methoden des Studierens und wissenschaftlichen Arbeitens

 

Allgemein

Art der VeranstaltungSWSAbschlussPLLPAnmerkung
Seminar2Studienleistung Sonstige 2-


Inhaltliches

Die Lehrveranstaltung soll den Teilnehmern Kenntnisse und Kompetenzen über die verschiedenen Formen und Methoden des Wissenserwerbs im Studium und über wissenschaftliche Arbeitsprozesse vermitteln. Zudem werden wissenschaftstheoretische und wissenschaftsethische Fragen behandelt.

Speziell werden Kenntnisse und Kompetenzen zum Arbeiten in Bibliotheken, dem Umgang mit wissenschaftlicher Literatur und das Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten vermittelt.

Die Lehrveranstaltung Vorlesungs- und Seminarteile und setzt auf die E-Learning- Plattform moodle auf. Die Teilnehmer werden im Laufe des Semesters verschiedene Arbeitsmethoden praktisch umzusetzen lernen. Für die Arbeit im Seminar ist ein Notebook notwendig.

Europarecht

Prof. Dr. iur. Frank Fechner

Allgemein

Art der VeranstaltungSWSAbschlussPLLPAnmerkung
Seminar4StudienleistungHausarbeit4Europa-
Studium


Inhaltliches

In der Vorlesung „Europarecht“ wird zunächst die Entwicklung der europäischen Integration skizziert und das Verhältnis der EU zu den Mitgliedstaaten dargestellt. Genau untersucht werden die Organe der Union und deren Aufgaben. Neben den Rechtsquellen des Unionrechts und dem Rechtsschutz vor dem EuGH werden ausführlich die Grundfreiheiten und deren Bedeutung herausgearbeitet. Weitere Politikbereiche der Union runden das Bild ab.