Ziel der Aktion

Die Exmatrikulation ist die Beendigung des Studiums und damit der Mitgliedschaft des Studierenden in der Hochschule. 

 

Formale Exmatrikulation

Die Hochschule handelt im Rahmen der Studierendenverwaltung auf der Grundlage des Thüringer Hochschulgesetzes ThürHG § 75 und der Immatrikulationsordnung.

 

Exmatrikulation auf Antrag

Sie haben nach ThürHG § 75 auch die Möglichkeit, die Exmatrikulation selbst zu beantragen. Dabei ist die Studierendenverwaltung auf Grundlage der Immatrikulationsordnung verpflichtet, den Grund und das Datum der Wirksamkeit der Exmatrikulation zu erfassen.

Die Beantragung der Exmatrikulation durch den Studierenden erfolgt online per Mail (siehe Kontakt).

 

Step 1

Bitte öffnen Sie das folgende Formular im Intranet.

Ort : Intranet

Download Dokumente

Step 2

Bitte füllen Sie die folgenden Abschnitte des Formulars aus und unterschreiben Sie das Formular.

Aktion : Ausfüllen des Formulars

  • Angaben zur Person
  • Grund und Datum der Exmatrikulation
  • Künftige Anschrift und E-Mail Adresse

Step 3

Legen Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular der Universitätsbibliothek und Ihrem Prüfungsamt zur Kenntnisnahme und Unterschrift vor.

Sollten Sie sich nicht mehr am Hochschulstandort aufhalten, übernimmt diese Schritte das Studierendensekretariat für Sie.

Aktion : Vorlage des Formulars

  • Universitätsbibliothek
  • Prüfungsamt der Fakultät

Step 4

Zur Antragstellung auf Exmatrikulation stellen Sie bitte dem Studierendensekretariat per Mail (siehe Kontakt) das ausgefüllte und unterschriebene Formular zur Verfügung.

Aktion : Sie senden eine Mail

Upload Dokumente

  • Antrag auf Exmatrikulation, unterschrieben

Step 5

Nach abgeschlossener Exmatrikulation setzt Sie das Studierendensekretariat davon per Briefpost in Kenntnis.

Reaktion : Briefpost der Uni

Download Dokumente

  • Exmatrikulationsbescheinigung
  • Rentenversicherungsbescheinigung