Folgende Visa eröffnen ausländischen Studieninteressierten die Einreise nach Deutschland. Die Rechtsgrundlage dafür bildet u.a. das Aufenthaltsgesetz (AufenthG).

 

Visum zum Zweck der Studienbewerbung

Visum zum Zweck des Studiums

Voraussetzungen zur Erteilung des Visums

  • Schulabschluss mit Hochschulzugang oder mit Zugang zum Studienkolleg
  • Sprachniveau des Studiums oder Erwerb während des Aufenthalts
  • Lebensunterhalt während des gesamten Aufenthalts gesichert

Voraussetzungen zur Erteilung des Visums

  • Zulassung zum Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule
  • Schulabschluss mit Hochschulzugang bzw. anerkannter Hochschulabschluss
  • Lebensunterhalt für die Dauer des Studiums gesichert

Nach Erhalt der Zulassung zum Studium kann die Aufenthaltserlaubnis zur Studienbewerbung bei der zuständigen Ausländerbehörde in eine Aufenthaltserlaubnis zum Studium umgeschrieben werden.