Veranstaltungen zu Berufseinstieg und Karriere

Erfolgreiche Förderanträge schreiben!

Um in der Wissenschaft erfolgreich zu sein, müssen Wissenschaftler*innen Fördermittel zur Verwirklichung ihrer Projektideen einwerben. Grundlage für das erfolgreiche Einwerben von Fördermitteln ist der geschriebene Antrag.

In dem 2-tägigen Online Workshop erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über den Gesamtprozess der Fördermitteleinwerbung. Sie erhalten Einblick in die Grundprinzipien des Drittmittelsystems mit Relevanz für das Schreiben von Förderanträgen sowie in Beantragungs- und Begutachtungsverfahren. Die Teilnehmenden trainieren einen überzeugenden Förderantrag zu schreiben. Dabei arbeiten sie an einem eigenen, gegenwärtigen oder zukünftigen wissenschaftlichen Thema, sodass sie den Inhalt des Workshops direkt auf ihre spezifische Situation anwenden können. Im Mittelpunkt des Workshops steht die Entwicklung eines markanten Antragstitels, einer aussagekräftigen, überzeugenden Zusammenfassung und strategische Überlegungen zur Erstellung eines Projektplans mit adäquatem Budget. Obwohl die Teilnehmenden vorab keine Zusammenfassung vorbereiten müssen, ist es vorteilhaft, wenn Sie sich vor dem Workshop erste Gedanken über eine potenzielle Zusammenfassung machen. 

Der Workshop findet in deutscher Sprache statt. Optional können Teilnehmende, die gegenwärtig einen Förderantrag verfassen, die Zusammenfassung des Antrages weiter entwickeln und analysieren. Der Antrag kann in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden. In dem Workshop erhalten die Teilnehmenden auch praxisrelevante Tipps zu ungeschriebenen Regeln bei der Beantragung von Fördermitteln.

Der 2. Teil des Workshops findet am 08.02. in der Zeit von 9:00 bis 15:00 Uhr statt.

Zur Anmeldung