Steinbeis-Transferzentrum Federntechnik an der TU Ilmenau


Wer wir sind

Unternehmensziel

  • Unterstützung von Unternehmen der federherstellenden und -anwendenden Industrie
  • Entwicklung optimaler Lösungen für Federn in verschiedensten Baugruppen und mit unterschiedlichsten Aufgaben
  • Forschung in Richtung Optimierung vorhandener Produkte und/oder prinzipiell neuer Lösungsansätze
  • schnelles Aufdecken von Ursachen und Finden von Lösungen bei Versagen von Federn und Federbaugruppen

  

  

  

  

Unternehmensphilosophie

Das STZ Federntechnik versteht sich als kompetenter Dienstleister in Forschung, Entwicklung, Prüfung, Beratung und Fort-/Bildung auf dem Gebiet technischer Federn und Draht / Band.

Unser Leitsatz:

"Jede Feder muss den besonderen Bedingungen ihres Einsatzes in Geometrie und Werkstoff speziell angepasst werden um die Funktion der gesamten Baugruppe optimal zu erfüllen und die Kosten in vertretbarem Rahmen zu halten."

Kooperation mit der TU Ilmenau

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Fachgebieten Maschinenelemente, insbesondere mit der
    "Forschungsgruppe Draht und Federn"

  • Direkter Zugriff auf Forschungsergebnisse der TU sowie Mitwirkung von TU-Angestellten
    an Aufgaben des STZ Federntechnik und umgekehrt