http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Sophia Siegfried

Leiterin

Telefon +49 3677 69 2510

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

GRIAT Summer School 2019:The Future of Smart Cities in Russia

Du hast Lust deine technischen Kenntnisse zu erweitern und eine der schönsten Städte Russlands kennenzulernen? Dann werde Teilnehmer der 2. Kazaner Sommerschule 2019 unter dem Motto

The Future of Smart Cities in Russia.

Die Sommerschule richtet sich an Studierende ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge und wird vom 18. August – 1. September 2019 an der Kasaner Staatlichen Technischen Forschungsuniversität (KNRTU-KAI) stattfinden. Die Hochschule trägt den Namen des berühmten Flugzeugkonstrukteurs Tupolev und ist eine Partner-Universität der TU Ilmenau.

Worum geht es?

Das Programm der Sommerschule zielt darauf ab, zukünftige Ingenieurinnen und Ingenieure am Beispiel von Smart Cities an synergetisches Denken über Ökosysteme heranzuführen. Ein solcher Ansatz kombiniert technische, ökologische und soziale Aspekte und berücksichtigt, dass zukünftige Stadtgestalter genau verstehen, wie der Mensch mit seiner Umgebung interagiert.

Zum Programm gehören weiterhin täglicher Russischunterricht, der Besuch von innovativen Unternehmen in der Region sowie eine Exkursion nach Innopolis, dem „tatarische Silicon Valley“. Natürlich wird euch ein abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm geboten: Ihr werdet spannende Ausflüge, eine Stadtführung und ein Picknick an der Wolga erleben. Exkursionen führen euch zu großartigen Sehenswürdigkeiten der Region, z.B. zum UNESCO Weltkulturerbe Bolgar und auf die Insel Swijaschsk.

Du möchtest dich bewerben?

Um teilnehmen zu können, solltest du im letzten Jahr deines Bachelorstudiums oder eingeschriebener Masterstudent eines ingenieurwissenschaftlichen Studienganges sein. Deine Englischkenntnisse sollten mindestens auf B1 Niveau  sein.

Die Teilnahmegebühr beträgt 650 Euro. Der DAAD vergibt insgesamt  Stipendien an Studierende, welche die Teilnahmegebühren und die Reisekosten abdecken https://www.daad.de/ausland/prg/goeast/de/67757-ausschreibung-go-east-sommerschulen-01/

Die Bewerbungsunterlagen werden direkt an die KNRTU-KAI und an den DAAD geschickt. Bei beiden ist der Bewerberschluss der 31. Mai.

Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess, zum Inhalt der Sommerschule und ein Online-Formular findest du direkt auf der GRIAT Homepage https://griat.kai.ru/summerschool2019