http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Auskunft

________________

Telefon +49 3677 69-4531

E-Mail senden

INHALTE

INFO 8 - Hinweise zur Dozentenausleihe

1. Allgemeines

Die Universitätsbibliothek (UB) Ilmenau bietet den größten Teil ihrer Bestände zur Ausleihe an. Für das wissenschaftliche Personal der TU Ilmenau gelten gesonderte Regelungen zur Buchausleihe. Es können bis zu 100 Medien ausgeliehen werden. Die Leihfrist beträgt 8 Wochen, Verlängerungen sind möglich. Literatur, die sich nicht in unserem Bestand befindet, kann über Fernleihe bei anderen Bibliotheken bestellt werden (siehe INFO 9).

2. Anmeldung und Benutzerausweis

Die Ausleihe ist nur gegen Vorlage eines gültigen Benutzerausweises möglich. Dieser Benutzerausweis ist die Karte thoska+ oder ein von der Bibliothek ausgestellter Ausweis.
Zur Anmeldung in der Hauptbibliothek benötigen Sie Ihren Personalausweis, als Mitarbeiter der Universität zusätzlich Ihren Dienstausweis (thoska+). Ausländische Bibliotheksbenutzer müssen bei der Anmeldung den Pass und die Bescheinigung über den gegenwärtigen Wohnsitz in Deutschland vorlegen.
Die Ausleihe ist erst am nächsten Tag möglich, da vorher die Benutzerdaten in die Datenbank eingegeben werden müssen.

3. Berechtigter Personenkreis

  • Zugehörig auf Grund ihrer dienstrechtlichen Stellung sind: Professoren, Hochschuldozenten, Privatdozenten, Oberassistenten und Oberingenieure, wissenschaftliche Mitarbeiter, wissenschaftliche Assistenten, Lehrkräfte für besondere Aufgaben. Hierzu gehören nicht die Honorar- und Gastprofessoren.

  • Auf Antrag werden zugelassen: Leiter der zentralen Einrichtungen, Dezernenten der Zentralverwaltung, akademische Mitarbeiter der Zentralverwaltung und der zentralen Einrichtungen (sofern diese mit einem Handapparat nicht hinreichend ausgestattet sind).

  • Auf Antrag können befristet zugelassen werden: wissenschaftliche Mitarbeiter von An-Instituten der TU Ilmenau (sofern dem Antrag eine Empfehlung des Institutsleiters beiliegt), sonstige Mitarbeiter der TU Ilmenau (sofern dem Antrag eine Empfehlung des Fachgebietsleiters beiliegt), Promotionsstudenten (sofern dem Antrag eine Empfehlung des verantwortlichen Professors beiliegt).

4. Benutzernummer und Passwort

Sie erhalten bei der Anmeldung eine Benutzernummer und ein Passwort, die zusammen den Zugang zu Ihren Benutzerdaten ermöglichen. Das Passwort besteht aus dem Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens (Großschreibung) und Ihrem Geburtsdatum in sechs Ziffern.

Beispiel: Hans Meier, geboren am 22. März 1975 hätte das Passwort „M220375". Sie können das Passwort bei Bedarf ändern (siehe Punkt 5.5).

5. Zugang zu den Benutzerdaten und Benutzerkonto

Sie haben über das Internet Zugang zu Ihren eigenen Daten. Wählen Sie auf unserer Homepage „Benutzerkonto“ oder „Katalog“ -> „Benutzer-Info“. Hier können Sie auf Ihre Benutzerdaten zugreifen. Es öffnet sich ein neues Browserfenster. Melden Sie sich mit Benutzernummer und Passwort an. Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung.

5.1 Benutzerdaten

Sie sehen Ihre gültige Postadresse und ggf. spezielle Mitteilungen der UB an Sie. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Personalien umgehend mit.

5.2 Entleihungen

Sie finden unter diesem Punkt die Übersicht über die Bücher, die Sie ausgeliehen haben oder die im Vormerkregal für Sie bereitliegen. Vorgemerkte und bestellte Literatur wird 3 Öffnungstage für Sie bereitgehalten. Verlängern Sie die Leihfrist Ihrer Bücher bitte selbst und prüfen Sie das neue Rückgabedatum (siehe Punkt 6).

5.3 Vormerkungen

Hier finden Sie die Übersicht über die von Ihnen ausgelösten Vormerkungen, die noch nicht zur Ausleihe bereitliegen. Falls diese Vormerkungen für Sie nicht mehr wichtig sind, stornieren Sie sie bitte.

5.4 Kosten

Diese Aufstellung zeigt die Gebühren, die Sie an die Bibliothek zahlen müssen (z. B. Mahngebühren).

5.5 Passwort

Hier können Sie Ihr Passwort ändern. Sollte beim Login die Meldung „Nummer und/oder Passwort sind nicht korrekt“ erscheinen, so wenden Sie sich bitte an das Personal.

6. Verlängerungen

Die Ausleihfrist kann in der Regel sechsmal um jeweils 8 Wochen verlängert werden. Diese Fristverlängerungen müssen Sie selbst vornehmen.

In einigen Fällen sind Verlängerungen nicht möglich:

  • nach Überschreitung der Leihfrist,
  • wenn die Leihfrist bereits sechsmal verlängert wurde,
  • wenn das Buch von einem anderen Nutzer vorgemerkt wurde,
  • wenn Ihre Ausleihberechtigung erloschen ist.

7. Mahnungen

Bei Überschreiten der Leihfrist wird ein kostenpflichtiges Mahnverfahren gemäß der Thüringer Verwaltungskostenordnung für Hochschulbibliotheken eingeleitet. Die Bibliothek verschickt bis zu drei Mahnungen.

8. Vormerken von ausgeliehener Literatur

Ausgeliehene Titel können online vorgemerkt werden. Damit erreichen Sie, dass der aktuelle Entleiher die Leihfrist nicht weiter verlängern kann und das Buch zurückgeben muss. Benutzen Sie bitte zum Vormerken den entsprechenden Link in der Kataloganzeige des gewünschten Titels.

9. Bestellen von Magazinliteratur

9.1 Bücher
Ein Teil unseres Buchbestandes befindet sich in Magazinen innerhalb der Hauptbibliothek und kann online am Katalog bestellt werden. Benutzen Sie dazu bitte den entsprechenden Link in der Kataloganzeige des gewünschten Titels.
Ein bis 15.00 Uhr bestelltes Buch wird innerhalb einer Stunde an der Ausleihtheke der Hauptbibliothek für Sie bereitgestellt. Nach 15.00 Uhr bestellte Bücher liegen spätestens am Folgetag bereit.

9.2 Zeitschriften
Ein Teil unseres älteren Zeitschriftenbestandes befindet sich im Magazin. Um eine Zeitschrift zu bestellen, können Sie uns eine formlose E-Mail (auskunft.ub@tu-ilmenau.de) schicken oder uns anrufen (Tel. 03677/69-4531).
Da sich magazinierte Zeitschriften im Außenmagazin befinden, ist eine Erledigung nicht sofort möglich. Spätestens am Folgetag liegt der Zeitschriftenband für Sie an der Ausleihtheke bereit.

10. E-Mail-Benachrichtigungen

Als Angehörige der TU Ilmenau werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt:

  • jeweils sechs Tage vor Ende der Leihfrist,
  • wenn bestellte oder vorgemerkte Bücher bereitliegen.

Dafür nutzen wir Ihre Universitäts-E-Mail-Adresse.

Die Erinnerungs-E-Mail vor dem Leihfristende hat keinerlei rechtliche Wirkung. Maßgeblich ist allein das Datum des Fristendes, welches Sie jederzeit auf Ihrem Nutzerkonto einsehen können.

11. E-Mail-Mahnungen

Als Angehörige der TU Ilmenau erhalten Sie die erste und zweite Mahnung als E-Mail. Dafür nutzen wir Ihre Universitäts-E-Mail-Adresse. Die dritte (letzte) Mahnung wird als gedrucktes Schreiben verschickt.

Beachten Sie aber bitte auch hier, dass das Leihfristende maßgeblich für die Mahngebühr ist und nicht der Erhalt der Mahnungs-E-Mail bzw. des Mahnungsbriefes.

Nach oben