http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Auskunft

________________

Telefon +49 3677 69-4531

E-Mail senden

INHALTE

Hinweise und Informationen zu Elektronischen Zeitschriften

Allgemeines

Die meisten Verlage regeln den Zugriff auf kostenpflichtige Online-Angebote derzeit durch Überprüfung der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die UB Ilmenau beantragt in der Regel einen campusweiten Zugang für ihre elektronischen Zeitschriften, um einen Zugriff von allen zur IP-Domain der TU Ilmenau gehörenden Rechnern zu gewährleisten.

Der Zugriff auf die elektronischen Zeitschriften erfolgt über:

  • den Katalog der UB Ilmenau
  • die EZB (Elektronische Zeitschriften Bibliothek) oder
  • direkt über die Verlagshomepage.

Zugangsbedingungen

Die Zugangskontrolle auf die Volltexte erfolgt, je nach lizensierter Zeitschrift, entweder über IP-Adresskontrolle oder über die Abfrage von Kenn- und Passwörtern. Wie für einen bestimmten Zeitschriftentitel Zugangskontrolle konkret erfolgt, erfahren Sie über die Readme-Dateien zu den einzelnen Verlagen.  Diese Hinweistexte sind in der EZB unterhalb der Ampeln der lizensierten Zeitschriftentitel verlinkt.

Der Zugriff auf von der UB Ilmenau lizensierten Zeitschriften mit IP-Adresserkennung funktioniert wenn:

  • Sie sich im IP-Adressbereich des Campus der TU-Ilmenau befinden (141.24.*.*).
  • Ohne vorherige Installation von Software-Komponenten mit Hilfe von Shibboleth. Weltweit von einem beliebigen Rechner. 
  • Wenn Sie sich mithilfe eines VPN in den IP-Adressbereich einloggen und danach auf den jeweiligen Zeitschriftentitel zugreifen. Verwenden Sie hierfür das VPN-Gruppenprofil"VPN-extern-full".

Nach oben

Proxy-Server

Verschiedene Verlage kontrollieren die Zugriffsberechtigung auf ihre elektronisch angebotenen Zeitschriften über einen sogenannten TCP/IP-Check.

Ein Proxy- oder Cache-Server ist ein Zwischenspeicher für Internetdateien. So müssen einmal geholte Dateien nicht jedes Mal von ihrem Originalstandort geholt werden.

Bei der Zugriffskontrolle durch den TCP/ IP-Check der Verlage verhindert der Proxy-Server die korrekte Autorisierung. Deshalb ist es notwendig, für diese Anwendung den WWW-Browser so zu konfigurieren, dass er direkt und nicht über einen Proxy-Server zugreift.

Nach oben

Nutzungsbedingungen

Bevor Sie elektronische Zeitschriften anwählen und / oder Dateien exportieren, lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der Verlage/Anbieter.

Der Zugriff setzt deren Einhaltung voraus.

Für kostenpflichtige Volltextangebote gilt allgemein:

  • Zugriff auf die Volltexte ist ausschließlich Angehörigen der jeweiligen Universität gestattet.
  • Die Volltexte der Artikel dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Forschungszwecken ausgedruckt oder gespeichert werden.
  • Systematischer Download von Artikeln oder Suchresultaten, insbesondere durch Robots, ist untersagt.
  • Artikel dürfen weder elektronisch noch in gedruckter Form an Dritte weitergegeben werden.

Nach oben

Shibboleth-Zugang zu elektronischen Ressourcen

Shibboleth ermöglicht Angehörigen der TU Ilmenau den Zugriff auf lizensierte, elektronische Ressourcen unabhängig vom Ort und ohne vorherige Installation von Client-Software.

Die Zeitschriftenangebote und E-Books folgender Verlage sind über Shibboleth erreichbar:

  • ACM
  • DeGruyter
  • EDP Science - Edition de Physique
  • Elsevier und angeschlossene Verlage
  • Emerald
  • Hanser
  • IEEE (IEEE Xplore)
  • IOP - Institute of Physics
  • Nature
  • Nomos
  • Oxford University Press
  • RSC - Royal Society of Chemistry
  • Sage
  • Springer
  • Taylor & Francis

Folgende Datenbanken sind über Shibboleth erreichbar:

  • Business Source Premier (via EBSCO Host)
  • Communication and Mass Media Complete (via EBSCO Host)
  • IEEE (IEEE Xplore)
  • INSPEC
  • SPIE Digital Library
  • Statista
  • Web of Science
  • WTI (FIZ-Technik)


Sie können sich für die Nutzung dieses Services jeweils auf den Webseiten der Anbieter (im Login-Bereich, Login via Institution) mit Ihrem UniRZ-Account anmelden.

Die Universitätsbibliothek arbeitet an der Ausweitung dieses Angebots.

Anmeldung via Shibboleth

Die Anmeldung für den Zugang von außerhalb des IP-Adressbereich der Universität geschieht nach dem Aufruf der jeweiligen elektronischen Publikation über den Online-Katalog, DBIS oder die EZB:

  • Sie befinden sich auf der Startseite der jeweiligen Publikation. Die Anmeldung erfolgt über die Institution TU Ilmenau oder Technische Universität Ilmenau. Klicken Sie daher auf Formulierungen wie Institutional Login, Select your region or group oder Shibboleth Login.
  • Wählen Sie aus der angebotenen Liste möglicher Einrichtungen die TU Ilmenau aus (ggf. Vorauswahl German Higher Education and Research oder Deutschland DFN-AAI).
  • In die nun folgende Anmeldemaske muss das persönliche Rechenzentrumslogin eingetragen werden.
  • Die Teilnahmebedingungen für Shibboleth werden bei der ersten Anmeldung angezeigt, die Sie akzeptieren müssen. Anschließend wird bei der Erstanmeldung bei einem Anbieter eine Notiz zu den übertragenen Daten (Digitale ID-Karte) angezeigt, die nochmals bestätigt werden muss.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung können nun verschiedene elektronische Publikationen unterschiedlicher Anbieter genutzt werden, ohne dass ein nochmaliges Login erforderlich ist. Es genügt die Auswahl der jeweiligen Einrichtung.

Anzeigeformate

Die Inhalte elektronischer Zeitschriften werden unter anderem in folgenden Formaten Angeboten:

  • PDF (Portable Document Format)
  • PostScript
  • JavaScript


In der Regel bieten die Hosts der Zeitschriften entsprechende Lesesoftware zum Download an oder verlinken auf entsprechende Angebote.

 

Nach oben