http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

BibDir Gerhard Vogt

Bibliotheksdirektor

Telefon +49 3677 69-4701

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< Literaturrecherche - Technik & ...

07.06.2018

Drittmittel eingeworben

KEK-Antrag zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts positiv beschieden

Jährlich fördert der Bund mit insgesamt 1 Mio Eur die Erhaltung des Schriftlichen Kulturguts in Archiven, Bibliotheken und Museen. Durch die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des Schriftlichen Kulturguts (KEK) wurde der Antrag des Universitätsarchivs Ende Mai 2018 bewilligt.

Das Archiv verfügt über eine sehr umfangreiche schriftliche Überlieferung der Hochschule aus dem Zeitraum 1953 bis 1990. Deren Erhalt ist allerdings stark gefährdet. Die Universität hat die Gefahr bereits erkannt und mit der Sanierung der Archivmagazine begonnen. Zwei sanierte Magazine konnten bereits in Betrieb genommen werden. Dadurch ist ein Teil der Gefahr bereits gebannt.

Dank der Sonderförderung über insgesamt 48.310 EUR (Kofinanzierung von Bund und Land) ist es nun möglich, auch die Archivalien entsprechend zu verpacken, um diese vor Staub, Licht und mechanischen und biologischen Schädigungen zu schützen. Damit werden die bestanderhaltenden Maßnahmen des Archivs erheblich unterstützt.

Mein Dank gilt daher dem Kulturstaatsministerium der Bundesrepublik und der KEK, der Technischen Universität Ilmenau und all jenen, die das Antragsverfahren unterstützt haben.

Dr. Anja Kürbis

 

Pressemitteilung vom 17.07.2018