http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Dennys Klein

Kanzler

Telefon 03677-69 5030

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

26. Mai 2020: Brief des Rektors

26. Mai 2020

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Studentinnen und Studenten,

vor drei Wochen ist die TU Ilmenau vom Notbetrieb in den so genannten „eingeschränkten Normalbetrieb“ übergegangen und in Folge der Thüringer „SARS-CoV-2 Maßnahmenfortentwicklungsverordnung“ vom 12. Mai 2020 sind wir in den vergangenen Tagen noch weitere Schritte in Richtung Normalbetrieb gegangen und haben das Infektionsschutzkonzept der TU Ilmenau entsprechend der neuen Verordnung angepasst.

Im Infektionsschutzkonzept wurden nun Regelungen zur Durchführung von Präsenz-Prüfungen im Prüfungszeitraum des Sommersemesters (20.07.-30.09.2020) aufgenommen. Hierzu gehört beispielsweise, dass

  • Prüfungsräume nur mit rund 1/6 der Plätze belegt werden und diese Plätze entsprechend gekennzeichnet werden
  • zwischen den Prüfungen eine Stunde Pause insbesondere zur Raumbelüftung eingehalten wird und
  • am Eingang zu den Prüfungsräumen Mittel zur Handdesinfektion bereitgestellt werden.

Darüber hinaus konnten auch erste Einrichtungen der Universität unter Einhaltung der besonderen Infektionsschutzregeln in Teilen wieder öffnen:

  • Die Universitätsbibliothek im Leibnizbau ist seit dem 11. Mai 2020 (zunächst Montag bis Freitag von 10.00-14 .00 Uhr) wieder für den Ausleihbetrieb geöffnet. Dabei ist auch Externen der Zutritt wieder möglich.
  • Das Landespatentzentrum PATON ist seit dem 18. Mai 2020 für die Beratung und Recherchen zu Patent- und Markenfragen sowie die Bewertung von Erfindungen für Externe wieder geöffnet.

Die detaillierten Regelungen entnehmen Sie bitte dem Infektionsschutzkonzept.

Auch das Hochschulsportangebot konnte seine Sportangebote ausweiten und bietet eine Auswahl – kostenpflichtiger – Outdoor-Aktivitäten an.

Die Mensa Ehrenberg bietet Studentinnen und Studenten sowie Hochschulbediensteten ab sofort von 11.00 bis 14.00 Uhr außer dem Außer-Haus-Verkauf nun auch wieder eine Inhouse-Versorgung an. Die Cafeteria im Röntgenbau und die NANOteria bieten von 11.00 bis 14.00 Uhr einen Außer-Haus-Verkauf an und die Cafeteria Mensa Ehrenberg von 08.00 bis 10.00 Uhr ein Frühstücksangebot im Außer-Haus-Verkauf.

All denjenigen, die die vorsichtige Wiedereröffnung dieser Einrichtungen möglich machen, danke ich ganz herzlich für ihren großartigen Einsatz.

Nichtsdestotrotz befinden wir alle uns nach wie vor in einer absolut außergewöhnlichen Situation, in der die Gesundheit aller Mitarbeiter und Studenten an erster Stelle steht. Daher haben wir die Geltungsdauer der Dienstvereinbarung zur Herstellung des eingeschränkten Normalbetriebes während der Corona Pandemie bis zum 17.07.2020 verlängert. Dies bedeutet, dass Beschäftigte, die derzeit im Home-Office arbeiten, weil sie z.B. einer Risikogruppe angehören, in Abstimmung mit ihrem Vorgesetzten die Tätigkeit im Home-Office verlängern können. Eine Neubeantragung ist in Abstimmung mit dem Vorgesetzten selbstverständlich ebenso möglich.

Alle Mitarbeiter und Studenten, die bereits wieder an die Universität zurückgekehrt sind oder in Kürze an die Universität zurückkehren werden, bitte ich um die nötige Disziplin und Achtsamkeit bei der Einhaltung der Regelungen des Infektionsschutzkonzepts. Seien Sie im Umgang miteinander verständnisvoll und rücksichtsvoll, damit wir die Herausforderungen dieser nie da gewesenen und sich ständig ändernden Situation gemeinsam meistern.

Ihr

Peter Scharff | Rektor

Rektor