Softcomputing - Fuzzy Logik


 

Hinweis:

Tragen Sie sich bitte MIT IHRER UNI-MAILADRESSE in den Mailverteiler zu dieser Vorlesung ein, um den Einschreibeschlüssel für den moodle-Kurs zu erhalten.

Senden Sie dazu eine Email mit dem Betreff:Eintrag in die Liste SC1 an folgende Adresse: sc1@tu-ilmenau.de.

Sie erhalten als Antwort den Hinweis, dass Ihre Email zurückgehalten wird, bis der Moderator diese genehmigt hat. Das kann bis zu einem Tag dauern, am Wochenende auch länger. Sobald Sie in die Liste aufgenommen sind, erhalten Sie eine entsprechende Willkommensnachricht.



Lehrinhalte:

  • Fuzzy-Set-Theorie: Überblick, Einordnung und Historie
  • Grundlagen der Fuzzy-Logik (Basisvariablen, Linguistische Variablen, Terme, Zugehörigkeitsfunktionen,  Fuzzyfizierung,  Fuzzy-Operatoren, unscharfe Zahlen und Relationen),
  • Fuzzy-Regeln
  • unscharfes und plausibles Schließen
  • Fuzzy-Inferenz
  • Defuzzifizierungsmethoden
  • ausgewählte Anwendungsbeispiele aus dem technischen und nichttechnischen Bereich
     


Weitere Informationen:

Aktuelle Modultafel
Lehrmaterialien im moodle-Kurs Softcomputing - Teil Fuzzy-Logik WS 21/22