Sicher studieren und arbeiten im Sommersemester 2022

Corona-Update vom 22. April 2022

Im Sommersemester 2022 finden Lehrveranstaltungen einschließlich Praktika und Prüfungen grundsätzlich in Präsenz statt. Ab dem 20. März 2022 finden die bislang geltenden 3G-Regeln sowohl am Arbeitsplatz als auch für den universitären Studien-, Prüfungs- und Gremienbetrieb keine Anwendung mehr. Eine Nachweisführung durch Beschäftigte und Studierende ist nicht mehr erforderlich. Halten Sie sich weiterhin an die AHA+L+A-Formel: Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen, regelmäßig lüften und die Corona-Warn-App nutzen.

Bei Präsenzveranstaltungen (Lehre und Prüfungen, Gremiensitzungen, Beratungen) wird eine individuelle Kontakterfassung der teilnehmenden Personen über browserbasierte Webanwendungen oder Applikationen mittels der Corona-Warn-App empfohlen (siehe ISK 2022). Veranstaltungen, in denen die Raumsituation die Einhaltung der notwendigen Abstände nicht zulässt, können online durchgeführt werden.

In Gebäuden ist das Tragen einer qualifizierten Gesichtsmaske gemäß § 6 Abs. 2 Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung verpflichtend. Anders als bei Präsenzlehrveranstaltungen gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nach Erreichen des Platzes nicht in Gremiensitzungen, Beratungen und dem eigenen Arbeitsplatz, wenn der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden kann (siehe ISK 2022).

pixabay

Testen

Alle Bürger:innen haben die Möglichkeit im Testzentrum in der Campus-Sporthalle kostenlose Antigen Schnelltest (Bürgertest) oder (kostenpflichtige) PCR-Test durchführen zu lassen.

 

Die Buchung eines Testtermins erfolgt wie bisher unter der bekannten Adresse:

https://15minutentest.de/de/de/testcenter-ilmenau

 

Die Universität stellt keine kostenlosen Selbsttests für Mitglieder und Angehörige der Universität sowie Studierende zur Verfügung.

pixabay
pixabay

Impfen

Wir empfehlen dringend allen Studierenden und Beschäftigten, von den Impfangeboten Gebrauch zu machen, um sich und andere zu schützen sowie ein weitgehend normales Campus-Leben möglich zu machen. Studierende und Universitätsmitglieder, die sich impfen lassen möchten, haben folgende Möglichkeiten:

  • über das Impfportal Thüringen oder unter 03643 - 49 50 49 0 einen Impftermin in einem Impfzentrum buchen,
  • bei Ihrem Hausarzt oder bei Ihrer Hausärztin nach einem Impftermin fragen,
  • über das Portal impfrettung.de auch sehr kurzfristig Impftermine reservieren.
     

Nähere Informationen zur Corona-Schutzimpfung in Thüringen erhalten Sie unter https://www.tmasgff.de/covid-19/impfen.

FAQ zur aktuellen Corona-Situation

Aktuelle Informationen für...

Service und zentrale Dokumente

Frau scannt QR-Code an GlastürTU Ilmenau/Barbara Aichroth

Kontaktdatenerfassung bei Präsenzveranstaltungen