Weiterbildungsangebote durchführen

Das Zentralinstitut für Bildung versteht sich als kompetente Serviceeinrichtung rund um das Thema Lebenslanges Lernen. Wir unterstützen Sie bei der Planung, Organisation, Durchführung und Betreuung fakultätsinterner, fakultätsübergreifender und auch hochschulübergreifender Weiterbildungsangebote. Je nach Angebot stehen die Weiterbildungen den Mitarbeitenden der TU Ilmenau, den Studierenden der TU Ilmenau oder auch externen Interessierten zur Verfügung. Die universitätsweiten Angebote werden regelmäßig aktualisiert.

Didaktisch-Technische Beratung

Auch für die Umsetzung kompetenzorientierter, studierendenzentrierter Lehrveranstaltungen und Prüfungen berät das Zentralinstitut für Bildung die Lehrenden der TU Ilmenau im Kontext laufender Projekte wie z.B. examING, ProTELC, THInKI. Neben der Nutzung der angebotenen Schulungen und veröffentlichten Handreichungen, besteht auch die Möglichkeit einen individuellen Beratungstermin mit einem auf Hochschuldidaktik spezialisierten Mitarbeitenden zu vereinbaren. Gemeinsam mit dem Universitätsrechenzentrum ist auch die Beratung bezüglich der technischen Umsetzung von didaktischen Ideen möglich.

servicepoint-lehre@tu-ilmenau.de

Studieninteressierte und Studierende

Das Zentralinstitut für Bildung ist in die Beratung und Begleitung Studieninteressierter und Studierender mit speziellen Leistungen eingebunden z.B. Kompetenzchecks (vgl. Fit fürs Studium-Check und Selbsttest für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge). Diese ergänzen die Angebote in den Bereichen Studierendenmarketing sowie die Beratungsangebote und freien Kursangebote der TU Ilmenau.

Möchten Sie eines der Beratungsangebote in Anspruch nehmen, dann kontaktieren Sie uns per E-Mail: zib@tu-ilmenau.de