http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Universitätssportzentrum

Sekretariat

Telefon +49 3677 69-2974

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Autogenes Training

Kursnummer: 2291

Beschreibung

Autogenes Training - Grundstufe

Autogenes Training ist eine bewährte Methode zur Entspannung, zum Stressabbau und Harmonisierung des Organismus.

Es ist eine Form vereinfachter und standardisierter Selbsthypnose, die von dem Nervenarzt Johannes Heinrich Schulz in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts aus seinen Erfahrungen mit der Hypnose entwickelt wurde.

Ziel des Grundkurses Autogenes Training nach Johannes Heinrich Schultz ist das Erlernendes autogenen Prinzips, das „aus mir selbst heraus sich bewegende und verändernde Prinzip“.

Durch inneres Lösen werden psychische und physische Spannungszustände reduziert und die Entspannungshaltung stabilisiert, Ängste werden abgebaut. Durch Hinwendung auf das Körpererleben können Schmerzempfindungen, Lärm usw. verändert werden, das Körperbewusstsein verbessert sich. Bestimmte Körperfunktionen können selbst reguliert werden (Atmung, Blutdruck, Verdauung) Durch konzentrative Versenkung werden Konzentrations- und Gedächtnisleistung verbessert.

Bitte bequeme Kleidung tragen, sowie Decke und Kopfunterlage mitbringen.

Kurstermine

Tag/ZeitOrtKursleitungZielgruppeEinschreibung

Di 08:00 -09:30 Uhr

Budo-/GymnastikraumB. VoglerAlle2291

Gebühren

Studierende: 20 € / Bedienstete: 30 € / Gäste: 40 €

Entgeltentrichtung

Die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt mit der thoska+

Werden von einem Sportangebot mehrere Termine mit unterschiedlichen Kursnummern besucht, ist jeder Termin separat zu bezahlen.

Weitere Hinweise zur Teilnahme und Bezahlung finden Sie unter Anmelde- und Teilnahmebedingungen.

Achtung: Die Höhe der Kostenbeiträge kann sich in Einzelfällen kurzfristig ändern. Bitte prüfen Sie deshalb direkt vor Überweisung den aktuellen Kostenbeitrag in der Kursbeschreibung.