http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Dipl.-Inf. Gunther Kreuzberger

Lehrkraft für bes. Aufgaben

Telefon +49 3677 69 4660

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Methodentraining "Technology Enhanced Learning"

Dozent

Dipl.-Inf. G. Kreuzberger

Lernergebnisse und Lerninhalte

Lernergebnisse

Die Studierenden haben Lernprozesse aus einer kommunikationswissenschaftlichen Perspektive verstanden. Sie können eine IT-gestützte Lerneinheit (Online-Lerneinheit oder Blended Learning-Einheit) zu einem gut abgrenzbaren Thema eigenständig entwickeln und dazu Techniken und Methoden der Medienkonzeption sachgerecht und zielorientiert anwenden. Sie können Werkzeuge der Medienproduktion für die Erstellung von Hypertext-, Bild- und AV-Medien zweckmäßig anwenden. Die Studierenden sind befähigt, ihr Vorgehen eigenständig zu planen und ihren Fortschritt zu reflektieren. Sie können die Ergebnisse ihrer Arbeit korrekt und verständlich aufbereiten und einem Fachpublikum mündlich und schriftlich präsentieren.

Lerninhalte

  • Recherche einer Themenstellung für eine Lerneinheit
  • Analyse, Konzeption und prototypische Umsetzung der Lerneinheit
  • formative/summative Evaluation der Lerneinheit
  • Führen eines eigenen E-Portfolios als Lerntagebuch

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse zu

  • Modellen der zwischenmenschlichen Kommunikation,
  • visueller Kommunikation,
  • Arbeitsabläufen und Werkzeugen der Medienproduktion,
  • Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens.

Kurseinschreibung

Abschluss

SL - Studienleistung

Der Kurs kann in das Zertifikat "AMS - Career International" eingebracht werden.

Für den Abschluss maßgebliche Leistungen

  • Realisierung einer IT-gestützten Lerneinheit (50%)
  • Präsentation von Zwischenergebnissen und finalen Ergebnissen in Form eines Vortrags (20%)
  • Dokumentation der Arbeit in Form eines E-Portfolio (30 %)
  • ggf. Teilnahme an der formativen/ summativen Evaluation einer Lerneinheit (außer der eigenen)