http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Stephan Fischer

we4you

Telefon +46 3677 69-2023

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Fördermöglichkeiten

Studienabschluss-Stipendien

Ziel von Studienabschluss-Stipendien ist es, ausländischen Studierenden und Doktoranden, die ohne eigenes Verschulden in Not geraten sind, durch finanzielle Unterstützung die Konzentration auf ihr Studium und den Studienabschluss zu ermöglichen.

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die Studierenden und Doktoranden gute Leistungen erbracht haben und ein erfolgreicher Studienabschluss binnen eines Jahres zu erwarten ist.

Förderung: Das Studienabschluss-Stipendium kann für max. sechs Monate  vergeben werden. Eine Verlängerung ist nur in Ausnahmefällen möglich. Das Stipendium beträgt in der Regel monatlich 250,- Euro.

Bewerbung: schriftlich an Internationaler Studierendenservice / we4you

Wir empfehlen eine vorheriges Gespräch zur Einschätzung der Chancen der Förderung.

Abschlussbeihilfen werden im Rahmen des DAAD Betreuungsprogramms vergeben.

Assistenzen für Doktoranden

Vergabe von "Teaching Assistantships" und "Research Assistantships" für internationale Doktoranden

Ziel: Lehr- und Forschungserfahrung sammeln, Integration in das Fachgebiet

Assistenzen können an internationale Doktoranden und Postdoktoranden vergeben werden, die sich über ihr eigenes Forschungsthema hinaus im Fachgebiet in der Lehre oder in der Forschung engagieren.

In der Regel werden Assistenzen mit einer Vergütung in Höhe von ca. 300,- Euro / Monat, ausgerichtet an Stundensätzen für wissenschaftliche Assistenzen über durchschnittlich 3 Monate ausgezahlt.

 

Information und Bewerbung: robert.heldt@tu-ilmenau.de

Die Bewerbung muss durch die betreuenden Professor*Innen / Doktoreltern erfolgen.

Bewerbungen für Assistenzen für 2020 sind in der aktuellen 2. Auschreibung bis 31.07.2020 möglich.

 

Die Assistenzen werden im Rahmen des DAAD Doktorandenprogramms vergeben.

Nothilfe - Unterstützung Technische Universität Ilmenau

Die Unterstützung im Notfall ist eine Hilfe in einer akuten und konkreten, nicht selbst verschuldeten Notsituation.

Die Nothilfe kann als einmalige Unterstützung ausgezahlt werden. Sie ist kein Stipendium und keine langfristige Förderung.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer konkreten Anfrage direkt an die Mitarbeiter des we4you Betreuungsnetzwerkes.

 

we4you 

Stipendienprogramm Integra für Flüchtlinge

Mit dem Programm "Integra" erhalten studierfähige Geflüchtete an der TU Ilmenau die Möglichkeit, sich auf ihr Studium vorzubereiten. Förderfähig ist das Vorfachstudium (APC)

Weitere Informationen

Härtefalldarlehn: Kurzdarlehn in der Coronakrise

Schnelle Hilfe durch das Studierendenwerk in der Coronakrise für Studierende, die unverschuldet in finanzielle Not geraten sind.

Möglich ist ein zinsloses Darlehen bis maximal 800,- Euro. Durch Beschluss des Thüringer Landtags müssen die betroffenen Studierenden nur eine Hälfte des Betrages zurück zahlen.

Informationen und Anträge gehen direkt über die Allgemeine Sozialberatung des Studierendenwerks:

https://www.stw-thueringen.de/deutsch/soziales/haertefalldarlehen/darlehen.html

Zuschuss für Studierende in akuter Notlage (coronabedingt): Überbrückungshilfe

Die Überbrückungshilfe wird ebenfalls durch das Studierendenwerk ausgegeben und aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert.

Es gibt zwei Optionen:
1. Nicht rückzahlbarer Zuschuss für besonders bedürftige Studierende. Der Zuschuss kann jeweils bis zu 500,- Euro betragen und aktuell noch für den Monat September beantragt werden.

2. KfW- Studienkredit. Die Kredite sind seit 1. Juni 2020 auch für internationale Studierende verfügbar. Sie sind bis Ende März 2020 zinsfrei gestellt.

Informationen:
https://www.stw-thueringen.de/deutsch/ueber-uns/aktuelles/antrag-ueberbrueckungshilfe-bmbf-ab-dienstag.html

Online Antrag: 
https://www.überbrückungshilfe-studierende.de

Notfall-Fonds der DAAD-Stiftung

Stipendieninformationen der TU Ilmenau und des DAAD

Für Informationen über Stipendien gibt es unzählige Webseiten. Es lohnt sich im Internet zu suchen.

Gerade auch für internationale Studierende gibt es wertvolle Informationen auf der Stipendien Seite der TU Ilmenau. Interessant ist insbesondere das Deutschlandstipendium. Es gewährt Studierenden in der Regel für ein Jahr eine Förderung von monatlich 300 Euro.
Die Webseite enthält auch weitere Verweise auf Stipendienoptionen.

tu-ilmenau.de/stipendien

Eine gute Recherchemöglichkeit bietet auch die Webseite des DAAD mit der Stipendiendatenbank und weiteren Informationen:

Stipendieninformationen des DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst

 

Förderung nach Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG)

Die Studienfinanzierung nach dem BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) ist nur in wenigen Fällen für internationale Studierende möglich.

Für die Corona-Situation gibt es angepasste Regelungen. Hier sind die Informationen:
https://www.stw-thueringen.de/deutsch/finanzen/bafoeg/index.html

Auch hier sind weitere Informationen zu Förderungen und Stipendien zu finden.

Aktuelle Ausschreibungen für studentische Assistenzen beim we4you

Aktuell gibt es keine Ausschreibungen.