http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien


headerphoto Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Ansprechpartner

Prof. Dr. Jens Wolling

Dekan

Telefon +49 3677 69 - 4654

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Präsident des Thüringer Landtags besucht Fachgebiet Public Relations und Technikkommunikation (IfMK)

Nachrichtenansicht

< Neue Technologien – neue Spielregeln?

09.11.2017

Präsident des Thüringer Landtags besucht Fachgebiet Public Relations und Technikkommunikation (IfMK)

Ilmenau, 07.11.2017. Der Präsident des Thüringer Landtags, Christian Carius hat das Fachgebiet Public Relations und Technikkommunikation besucht, um sich über die Seminarkooperation mit dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) mit Sitz in Genf zu informieren. Fachgebiets- und Seminarleiter Dr. Andreas Schwarz stellte in einem Impulsvortrag die Schwerpunkte des Fachgebiets sowie das Konzept des Seminars vor. In fünf konkurrierenden „Nachwuchsagenturen“ entwickeln 25 Studierende der Media and Communication Science (Master) im Wintersemester strategische Konzepte für eine Social Media-Kampagne im Rahmen der internationalen Initiative „Health Care in Danger“ des IKRK.  Unterstützt wurde Dr. Schwarz von den zwei Seminarteilnehmerinnen Janina Unselt und Kinza Raheel, die dem Landtagspräsidenten Rede und Antwort standen.

Carius, seit 2015 selbst Präsident des Landesverbandes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Thüringen, betonte die Bedeutung der Initiative und zeigte sich von der Motivation der Studierenden beeindruckt. Er sei gespannt auf die Ergebnisse, die im Rahmen eines realen Pitches vor Vertretern des IKRK im Februar präsentiert werden. Begleitet wurde Carius von Andreas Bühl, Landtagsabgeordneter und Mitglied des Stadtrats in Ilmenau, der die Praxisnähe des Seminars lobte.

Mit der Initiative „Health Care in Danger“ will das IKRK die internationale Weltgesellschaft auf die zunehmende Bedrohung von Patienten, Ärzten und Pflegekräften in Kriegs- und Krisengebieten aufmerksam machen. Für das Fachgebiet Public Relations und Technikkommunikation ist die Kooperation Teil des Vorhabens, neue Akzente in der Ilmenauer PR-Ausbildung und in der Vorbereitung der Studierenden auf Tätigkeiten in der zunehmend internationalisierten Kommunikationsbranche zu setzen.

Kontakt: andreas.schwarz@tu-ilmenau.de