http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartnerin

Univ.-Prof. Dr. Anja Geigenmüller

Dekanin

Telefon +49 3677 69 - 4085

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Bachelor-Studierende präsentieren für Schmitz Cargobull und Regionalmanagement Kreis Gotha und Ilm-Kreis

Nachrichtenansicht

< Rasender Reporter gesucht!

26.07.2019

Bachelor-Studierende präsentieren für Schmitz Cargobull und Regionalmanagement Kreis Gotha und Ilm-Kreis

Siegeragentur "4iMAGE" mit ihren Betreuerinnen Elisabeth U. Wagner-Olfermann und Ninette Pett sowie Christian Schmidt und Carolin Schmidt vom Regionalmanagement

Am Freitag, den 12. Juli, präsentieren 33 Bachelor-Studierende im Bankettsaal des Ilmenauer Hotels Tanne professionelle Kommunikationskonzepte, die sie innerhalb von drei Monaten im Rahmen des Studiengangs Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft im Seminar „Berufsfeldorientierung PR“ unter der Leitung von Elisabeth Ulrike Wagner-Olfermann und Tatjana Faj ausgearbeitet haben. Die diesjährigen Auftraggeber waren das Regionalmanagement Kreis Gotha und Ilm-Kreis und die Schmitz Cargobull Gotha GmbH.

Dabei wendeten die Studierenden das erlernte theoretische Wissen aus dem Wintersemester in der Praxis an und arbeiteten professionelle Kommunikationsstrategien mit passenden Maßnahmenplänen für ihre Auftraggeber aus. Beratend stand ihnen dabei – zusätzlich zu den Kursleiterinnen – Ninette Pett, Geschäftsführerin der PETT PR Gesellschaft für Unternehmenskommunikation in Gotha, zur Seite.

Drei Gruppen aus je fünf bis sechs Studierenden arbeiteten an einer Kampagne zur Fachkräftegewinnung für den Kippfahrzeughersteller Schmitz Cargobull in Gotha. Weitere drei Gruppen beschäftigten sich für das Regionalmanagement Kreis Gotha und Ilm-Kreis mit der Positionierung und Profilbildung der Region und entwickelten Strategien, um eine neue Dachmarke langfristig in der Region zu verankern.

Am Ende überzeugten insbesondere die Siegeragenturen bePResent. und 4iMAGE die Jury bestehend aus Ninette Pett, Renate Günther (Schmitz Cargobull) und Carolin sowie Christian Schmidt (Regionalmanagement) und den Dozentinnen mit ihren gelungenen Konzepten und professionellen Präsentationen.

Das zweisemestrige Seminar „Berufsfeldorientierung PR“ wird jedes Jahr im Bachelorstudiengang Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft für Studierende des dritten und vierten Semesters angeboten. Während der Kampagnenentwicklung stehen den kreativen Nachwuchskräften der Zukunft Profis zur Seite. In den vergangenen Jahren wurden einige der dabei entstandenen Ideen und Konzepte von den Auftraggebern, darunter der Flughafen Erfurt/Weimar oder das Jenaer Unternehmen Jenoptik, zusammen mit den Nachwuchsagenturen auch umgesetzt.