http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartnerin

Univ.-Prof. Dr. Anja Geigenmüller

Dekanin

Telefon +49 3677 69 - 4085

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Durchführung von Haupt- und Proseminar im Sommersemester 2020

Nachrichtenansicht

< Neue Veröffentlichung zur ...

18.03.2020

Durchführung von Haupt- und Proseminar im Sommersemester 2020

FG Nachhaltige Produktionswirtschaft und Logistik

Sehr geehrte Studierende,

wir haben uns in Abstimmung mit den Fachgebieten Marketing und Unternehmensführung/Organisation dazu entschlossen, die Anmeldung und Durchführung des Haupt- bzw. Proseminars (siehe die separaten Aushänge auf unserer Homepage) terminlich nicht zu verschieben. Die Anmeldung findet also wie geplant vom 25.03.20 bis 08.04.20 online statt. Der Einschreibelink wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

In dieser Entscheidung haben uns auch die Anfragen vieler Studierender bekräftigt, die wie wir in der Verschiebung der Präsenzveranstaltungen (Vorlesungen, Übungen etc.) die Chance sehen, konzentriert Seminare zu bearbeiten, die überwiegend ohne Präsenzveranstaltungen und persönlichen Kontakt absolviert werden können. Dadurch gelingt es uns ein Stück weit, den aktuellen Leerlauf an der Universität (zurzeit bis 4.5.2020) mit sinnvollen Aufgaben zu füllen. Selbstverständlich halten wir uns an die notwendigen Schutzvorschriften und verzichten daher bis auf Weiteres in den Seminaren auf anwesenheitspflichtige Veranstaltungen und persönlichen Kontakt zu Ihnen. Das Kick-off am 14.4.2020 findet somit genauso wenig statt wie der Workshop am 22.4.2020 im Rahmen des Proseminars. Die Themenverteilung erfolgt unmittelbar nach Ende der Einschreibefrist und wird den zugelassenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern per Mail übermittelt.

Wir sind bemüht, Sie im Rahmen der technischen Möglichkeiten (Moodle-Plattform, E-Mail, Telefon) bei der Erstellung der Hausarbeiten zu unterstützen. Für den Fall, dass auch die Endpräsentationen (sowie beim Hauptseminar auch die Zwischenpräsentationen) nicht im Rahmen von Präsenzterminen absolviert werden können, arbeiten wir an anderen (virtuellen) Lösungen. Auch die Tatsache, dass die Bibliothek vermutlich noch längere Zeit geschlossen bleibt, haben wir im Blick. Sie sollten Ihre Literaturrecherche verstärkt über die elektronischen Datenbanken durchführen. Hierzu werden wir vor dem Start der Bearbeitungszeit Informationen bereitstellen. Überdies können Ihnen die Betreuer auch Bücher oder Artikel (ggfs. auszugsweise in Kopie) zur Verfügung stellen, die wir in unserem Präsenzbestand führen.

Ich hoffe, dass wir Ihnen mit dieser Entscheidung in Ihren Planungen entgegenkommen und bin mir sicher, dass wir gemeinsam die außergewöhnliche Situation meistern werden. Ich freue mich auf viele Anmeldungen und die interessante Arbeit mit Ihnen im Rahmen der Seminare.

Rainer Souren