http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Oliver Budzinski

Dekan

Telefon +49 3677 69 - 4031

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Publikationen

Veröffentlichungen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien ab 2015

Anzahl der Treffer: 896
Erstellt: Mon, 01 Mar 2021 09:46:53 +0100 in 0.0774 sec


Drewes, Lars; Nissen, Volker;
The effect of process length on process acceptance. - In: Informatik 2020 - Back to the future : 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik vom 28. September - 2. Oktober 2020, virtual.. - Bonn : Gesellschaft für Informatik e.V., (2021), S. 634-648

https://dx.doi.org/10.18420/inf2020_56
Söllner, Fritz;
Die Geschichte des ökonomischen Denkens : eine kritische Darstellung
5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. - Berlin : Springer Gabler, 2021. - 1 Online-Ressource (X, 463 Seiten). . - (Springer eBook Collection) ISBN 978-3-662-62524-8

Vorwort und Inhaltsübersicht -- Sinn und Zweck von Theoriegeschichte -- Methodologie ein Überblick -- Vorklassik -- Klassik -- Die Kritiker der klassischen Ökonomie -- Die marginalistische Revolution und der harte Kern der Neoklassik -- Mikroökonomie: Grundlagen -- Mikroökonomie: Die weitere Entwicklung -- Die Wiederentdeckung der Gesamtwirtschaft -- Ökonometrie -- Institutionalismus -- Ordoliberalismus -- Österreichische Schule -- Postkeynesianismus,- Evolutorische Ökonomie -- Ökologische Ökonomie -- Neoliberalismus und Marktfundamentalismus -- Die Ökonomie als Ideologie und als Religion -- Zurück in die Zukunft?.



https://doi.org/10.1007/978-3-662-62524-8
Budzinski, Oliver; Gänßle, Sophia; Lindstädt-Dreusicke, Nadine;
Data (r)evolution - the economics of algorithmic search and recommender services. - Ilmenau : Ilmenau University of Technology, Institute of Economic, 2021. - 1 Online-Ressource (33 Seiten). . - (Ilmenau economics discussion papers. - vol. 27, no. 148)

The paper analyses the economics behind algorithmic search and recommender services, based upon personalized user data. Such services play a paramount role for online services such as marketplaces (e.g. Amazon), audio streaming (e.g. Spotify), video streaming (e.g. Netflix, YouTube), app stores, social networks (e.g. Instagram, Tik Tok, Facebook, Twitter) and many more. We start with a systematic analysis of search and recommendation services as a commercial good, highlighting the changes to these services by the systematic use of algorithms. Then we discuss benefits and risk for welfare arising from the widespread employment of algorithmic search and recommendation systems. In doing so, we summarize the existing economics literature and go beyond its insights, including highlighting further research desires. Eventually, we derive regulatory and managerial implications drawing on the current state of academic knowledge.



https://www.db-thueringen.de/receive/dbt_mods_00047698
Budzinski, Oliver; Gänßle, Sophia; Lindstädt-Dreusicke, Nadine;
Wettbewerb und Antitrust in Unterhaltungsmärkten. - Ilmenau : Technische Universität Ilmenau, Institut für Volkswirtschaftslehre, 2021. - 1 Online-Ressource (46 Seiten). . - (Diskussionspapier. - Nr. 147)

Dieser Beitrag fasst die ökonomischen Besonderheiten von Unterhaltungsmärkten zusammen und legt dabei einen besonderen Fokus auf Digitalisierungseffekte. Dabei werden die Aspekte Erfahrungsgüter und Qualität, Fixkostendegression & Güterheterogenität, Super-stareffekte, die Rolle (digitaler) Medien, sowie Preis- und Geschäftsmodelle diskutiert. Ein wesentliches Ergebnis der Betrachtung ist, dass Unterhaltungsmärkte im digitalen Zeitalter anfällig werden für typische Wettbewerbsbeschränkungen in digitalen Ökosystemen. Die Autoren unterstreichen diesen Befund mit einer Auswahl an relevanten und aktuellen Wettbewerbsproblemen und -fällen. Dabei zeigt sich, dass (i) die prowettbewerbliche Wirkung der Digitalisierung auf Medienmärkte fragil ist und des aktiven wettbewerbspolitischen Schutzes bedarf, (ii) nicht-horizontale Verflechtungen in digitalen Ökosystemen erhebliche Anreize zu behinderungswettbewerblichen Strategien wie Selbstbevorzugung, Monopolisierung und Raising Rivals Costs mit sich bringen und (iii) bisher funktionierende Abhilfemaßnahmen unter den Rahmenbedingungen digitalisierter Medien- und Unterhaltungsmärkte wohlfahrtssenkende Wirkungen entfalten können. Daher bedarf es einer Modernisierung der Wettbewerbsordnung für die Unterhaltungsindustrien.



https://www.db-thueringen.de/receive/dbt_mods_00047559
Rothenberger, Liane; Pratt, Cornelius B.;
Globalization as a trend for journalism. - In: The Routledge handbook of religion and journalism. - Abingdon, Oxon : Routledge, (2021), insges. 16 S.

Fechner, Frank;
§ 30 Nachweis der Rechtmäßigkeit der Einfuhr. - In: Kulturgutschutzgesetz. - Baden-Baden : Nomos, (2021), S. 316-322

Fechner, Frank;
§ 29 Ausnahmen vom Einfuhrverbot. - In: Kulturgutschutzgesetz. - Baden-Baden : Nomos, (2021), S. 310-316

Fechner, Frank;
§ 28 Einfuhrverbot. - In: Kulturgutschutzgesetz. - Baden-Baden : Nomos, (2021), S. 288-310

Fechner, Frank;
Kuturgutschutz in Deutschland: ein historischer Rückblick. - In: Kulturgutschutzgesetz. - Baden-Baden : Nomos, (2021), S. 56-69

Dienlin, Tobias; Trepte, Sabine; Domahidi, Emese;
An agenda for open science in communication. - In: Journal of communication. - Oxford : Oxford University Press, ISSN 1460-2466, Bd. 71 (2021), 1, S. 1-26

https://doi.org/10.1093/joc/jqz052